Benutzerbild von hamburgmann

Heute den Halbmarathon auf der Wandsetaler Runde gelaufen. Mit 1.39. 20 Std. war ich ja ganz zufrieden mit der Veranstaltung selbst aber nicht. Warum nicht?
Zum einen die Streckenmarkierung und der Gesamtablauf. 5, 10 und 21 KM wurden gemeinsam an den Start geschickt was zu Folge hatte, das zum einen am Anfang gedrängelt wurde und zum anderen das man nicht wusste an wen man sich zu orientieren hat.
Die Streckenmarkierung für die 5,10 und 21 er war teilweise verwirrend überall Pfleile Hinweise , Markierungen.
200 Meter vor dem Ziel bin ich dann auch noch falsch abgebogen..man musste sich ständig konzentrieren und zum Schluss ist es dann doch schief gegangen.
Die Ansage der Helferin nur noch 100 Meter war da nicht hilfreich die Streckenmarkierung verwirrend. Die vielen Kurven machten die Strecke dann auch nicht schneller.
Im Ziel war nicht mal eine Uhr angebracht ganz nach dem Motto hat ja sowieso jeder ne Laufuhr dabei. (Mein Akku hat leider den Geist aufgegeben) . Daher tappte ich zeittechnisch im Dunkeln.
Es hing bloß die Ergebnisliste der Unterdistanzen aus. Nach einer Stunde immer noch kein Aushang.
Dann plötzlich Siegerehrung HM. Es wurden drei männliche Namen genannt, 20 Min. vor der geplanten Zeit. Keiner kam dann war wieder Schweigen. Merkwürdig. DAs war mir dann alles zu blöd und bin gegangen.
Zum Rennen selbst. Ziemlich einsam. Die zweite Runde (Rundenrennen mag ich auch nicht so ganz) meist alleine , keiner hat mich überholt ich noch zwei Leute. Die Medallie lieblos ohne Aufdruck für welche Veranstaltung. Also hier nimm ich nicht mehr teil. Der einzige Vorteil. Zwei Wochen vor meinem geplanten Marathon.

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

Trainingslauf

Nimm es als Trainingslauf mit Hindernissen.
Viel Erfolg beim Marathon, welcher wird es denn?

Ich bin dann mal weg

Scheint noch Luft nach oben ...

... zu sein.
Abhaken. Nicht schlimm.
Vor allem viel Spaß in zwei Wochen!
;-)
Beim Schalk läuft die Vorbereitung auf die TortourdeRuhr!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links