gibt auch Mist!
oder so..
64 km habe ich nun so Schritt vor Schritt geschafft. Aber ich fühle, es geht ganz langsam bergauf. Ich habe wieder Freude am Walken.( Laufen wäre mir lieber).Was nicht ist ist halt so.
Liebe Grüße allen "Jogmappern"
Euer Rennobst

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Schön, wieder..

... von Dir zu lesen. Und dass es läuft mit dem Walking.

-------

Oh meine Liebe, das freut

Oh meine Liebe, das freut mich sehr!
Und ja, Kleinvieh macht definitiv auch Mist. 64 km sind ja schon ne nicht unerhebliche Menge "Mist" :-)
Möge die Freude weiterhin mit dir sein :-))
Liebe Grüße zurück

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

liebes Rennobst,

damit hast du mich bereits überrundet, ich habe gerade mal 60 km und weiss immer noch nicht, wann ich endlich wieder starten kann.
Wünsche dir weiterhin viel Spaß und bleib gesund und munter!

Bleibt frei, verrückt und glücklich.

LG,
Anja

Das ist doch für den Anfang

Das ist doch für den Anfang eine wunderbare Km Zahl. Ich wünsche dir das es weiter bergauf geht.

Freude

Freude ist ja wohl das Wichtigste. Das Du Freude am Walken hast, anstatt damit zu hadern, dass Du nicht Laufen kannst finde ich ziemlich toll!

Ich bin dann mal weg

Liebe Anja

ich wünsche Dir von Herzen, daß Du bald wieder durchstarten kannst. Gib nicht auf, es kommen für Dich auch wieder bessere Tage.
Das wünscht Gisela

Danke liebe Gisela,

aufgegeben wird höchstens ein Brief !
Mein zweiter Name ist Unkraut, ich werde so schnell wie möglich wieder die Laufschuhe schnüren.

Bleibt frei, verrückt und glücklich.

LG,
Anja

64 km

ist eine beträchtliche Strecke! Ich könnte dir viele junge Leute namentlich nennen, die nicht die Hälfte zurückgelegt haben. Klasse! Freue mich für dich!

Lieben Gruß
Tame

Sehe ich wie Tame!

64km sind kein Kleinvieh, sondern ehrlich erarbeitet. Ich finde es toll, wie du dich immer wieder motivierst. Davon können "Jungspunde" eine ganze Menge lernen!

Ähm und mich hat beim Frankfurt Marathon 2009, glaub ich, ein über 70jähriger kurz vor dem Ziel walkend überholt. Und ich lief! Also für meine Begriffe lief ich... Der erzählte mir noch ganz locker, dass er seit einer Knieoperation walken "muss". Und weg war er.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links