Benutzerbild von köln42195

Das Fazit für 2017 ist schnell gezogen.
Ziel Radkilometer (>2000km) mit 2378km deutlich geschafft. Ziel Laufkilometer (>2000km) infolge von 3 sch... Monaten klar verfehlt. Köln-Marathon mit einer schlechten Zeit zum 21x gefinished. Insgesamt 13 Wettkämpfe mitgemacht, zwei davon musste ich aber abbrechen. Neben dem Marathon war der Cross-Duathlon in Hünsborn ein Highlight. Den will ich in 2018 auf wieder mitmachen, genau wie Köln (Doppeltes "kölsches Jubiläum" = 22). Ansonsten hoffe ich einfach nur, dass mich meine drecks Faszien laufen lassen.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

2017

21 x Mara Köln, das ist doch mal was!
Viel positives, wenig negatives lese ich da heraus.

Viel Erfolg für 2018!

chiun

Scheints lieber zu radeln, ...

... als zu Laufen? Quatsch, ist es nicht (fast) egal, wie man so seine km macht?
Ja, vom entwas schrägen Köln-M hattest du geschrieben. Aber da gibt es Schlimmeres.
Kümmer dich um die Faszien und dann wird das wieder.
;-)
Beim Schalk läuft das Training!

Für die Faszien und das

Für die Faszien und das neue Jahr alles Gute!
Schnappszahl-Jubiläen sind doch klasse - auf das dieser Köln-Marathon besser wird als der 2017er!

(... und ich muss mir doch gleich nochmal deinen Bericht zum Cross-Duathlon ansehen...)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
"Du kannst was Du willst. Ende der Durchsage."
(beides von fazerBS)
<

Da bist du besser als ich

Ich musste meinen 5. Köln Marathon dieses Jahr abbrechen... Bin aber schon für 2018 gemeldet ;-))

Faszien habe ich auch gerade. Ich will auch wieder laufen. Auf ein gutes 2018!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links