Meine für 2017 anvisierten Ziele von 1500 km laufen und 5000 km Rad fahren konnte ich schon abhaken und es sind noch einige Kilometer dazugekommen.
Im Lauf des Jahres verfolge ich meine Fortschritte gerne auf dem Laufkreis. Anfangs erreicht man die Landkreisgrenzen, ein anderes Bundesland und die ersten Nachbarländer. Man kann sich dann auch Ziele, bis wann man welche Ort oder Länder erreichen möchte.

Mit 1638 km reicht mein Laufkreis jetzt bis nach Afrika (Tunesien und Algerien).

Der Fahrrad-Kreis, den ich mit Flopp's Map (https://flopp-caching.de/) erstellt habe, überdeckt bzw. erreicht bei 5260 km jetzt 101 Länder. Im Westen erreiche ich Kanada und den äußersten östlichen Zipfel der USA. Im Süden bin ich bis Zentralafrika und Kamerun vorgedrungen, aber den Äquator werde ich wohl nicht mehr reichen. Das wären noch 700 km. Im Osten komme ich in die Mongolei, China und Pakistan. Bei dem milden Wetter ist wahrscheinlich auch noch Indien drin.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Wie erstellt man den Kreis

Hallo DocNordholz,
wie erstellt man mit Flopp´s Map den Lauf- oder Fahrradkreis rund um Ausgangspunkt? Ich hab das auf der Seite nicht verstanden.

Grüße,
waldboden

Kreis bei Flopp's Map erzeugen

Hallo Waldboden,

Unter "Markers" mit dem Button "New" einen Marker erzeugen. Mit der Maus kann man den Marker an die gewünschte Position schieben oder mit der linken der 5 Schaltflächen beim Marker die Position eingeben. Wenn man die Maus über die Schaltfläche hält erscheint der Text "Edit Marker". In dem Edit-Modus kann man neben dem Namen (1.Feld), der Position (2.Feld) auch den Radius (3.Feld) ändern. Die Radiusangaben sind in Metern! Als viertes lässt sich dann auch noch die Farbe ändern.

Mit 2 Markern und einer Verbindungslinie kann man die Entfernung messen. Beim Verschieben der Marker wird die Entfernung angepasst.

Mit mehreren Markern an einer Position mit unterschiedlichen Radien kann man auch Laufkreise übereinanderlegen.

VG DocNordholz

Danke

Danke, nette Möglichkeiten, jetzt habe ich es auch hinbekommen,

Grüße,
waldboden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links