Benutzerbild von 140.6

Stadtlauf mit den Kids (10 und 13 J)

Meine Jungs entschieden sich den Stadtlauf (Viertelmarathon = 10.6 km mit über 1000 Teilnehmern) bei uns mitzulaufen und gingen vorher ein paarmal (ca. 10 x) mit mir laufen. Einen 4km Trainingswettkampf machten sie als Test um die Selbstzweifel zu zerstreuen 8 Tage vorher)
Wir liefen im Training Strecken von 4 bis 10 km, meist ca. 5 km.
Bei diesen Läufen fiel mir schon auf, dass der "Kleinere" wesentlich ehrgeiziger als sein um 2 Jahre älterer Bruder ist.
So konnte ich nicht alle Läufe mit ihnen zusammen absolvieren, sondern lief abwechselnd mit ihnen.

Benutzerbild von 140.6

Ironman 70.3 Germany, Wiesbaden

Ein kleiner Bericht vom Ironman 70.3 Germany, Wiesbaden:
(1,9km Schwimmen, 90km Rad, 21,1 km Laufen)

Vorweg: es war geil!

Ich war in der vorletzten Startwelle, um 9:15 Uhr, mein Freund startete bereits um 800. Somit hatte ich die Ehre das Feld von hinten aufzurollen.

Benutzerbild von 140.6

100 /100 Challenge beendet

So, die 100/100 Challenge ist beendet. Ich weiß nicht ob ich mich freuen soll, oder nicht?
Wenn das Wetter nur endlich besser werden würde, könnte ich endlich mal mit dem Rad angreifen, vielleicht eine 100 Tage / 3000 km Challenge starten?

Mein Resümee: (alte Unterlagen rausgesucht)
Hat mir viel Lauf km gebracht, die ich sonst niemals gehabt hätte, außerdem bin ich auch schneller geworden, fällt mir zumindest leicht höhere Geschwindigkeiten zu laufen
Außerdem viel Lauftechnik gemacht, die ich sonst nie gemacht habe

Benutzerbild von 140.6

55 von 100

So heute ist der 55. Tag der 100/100 Challenge ( 100 Läufe in 100 Tagen, jeder Lauf mind. 30 Minuten, mind. 2 Std. Pause zw. den Läufen, max. 3 Läufe in 24 Std.)- ich bin noch voll im Plan, habe heute meinen 64. Lauf (in 55 Tagen) gemacht :)
Ich bin wahrscheinlich im Dez./Jan. noch nie so viel gelaufen, fühle mich dennoch frisch und fit und bin nach wie vor hoch motiviert.

Benutzerbild von 140.6

47. Lauf am 42. Tag

Es läuft. Besser als erwartet, heute meinen 47. Lauf am 42. Tag gemacht. Sozusagen voll im Plan für die 100/100 challenge:)
100 Läufe in 100 Tagen, jeder Lauf mind. 30 Minuten, mind. 2 Std. Pause zw. den Läufen, max. 3 Läufe in 24 Std.
Heute war es mein längster Lauf für diese Woche mit 14 km, bei gemeinen -8°, gefühlt: arschkalt!

DSC00598

Benutzerbild von 140.6

Nun hat's mich auch erwischt

So, nachdem ich mir schon sicher war, daß ich immun gegen alle Erkältungskrankheiten bin; da "alle Anderen" um mich herum kränkelten, hat es mich also doch erwischt. Das Übliche halt, Hals und Gliederschmerzen, ständiges Frieren, usw.
Da mußte ich doch tatsächlich gestern und auch heute das Laufen sein lassen, was bei mir selten vorkommt.
Denn momentan mache ich ja bei einem lustigen 100 /100 (100 Läufe in 100 Tagen)Projekt mit:
* 1 Lauf hat mindestens 30 Minuten
* es sind mehrere Laeufe (maximal drei) pro Tag moeglich, sofern dazwischen mindestens zwei Stunden liegen

Benutzerbild von 140.6

Frankenwaldlauf

Hi, heute habe ich am Frankentallauf teilgenommen.
Das Wetter war, für die Jahreszeit, perfekt, sonnig und angenehm zu laufen.
Es geht gleich mit einer leichten Steigung los, die dann auch schon recht früh wirklich nach oben geht, ich hielt mich zurück, denn ich wußte es kommt noch schlimmer, denn ich habe an diesem Lauf bereits 2003 einmal teilgenommen.
An der ersten Höhe angekommen, geht es sofort ein paar hunder Meter mit 13% Gefälle auf einer Straße nach unten, da konnte ich einige Plätze gutmachen:)

Benutzerbild von 140.6

Ironman Hawaii

So, gerade 1 Std. durch den Nebel, auf der Suche nach Sonne gelaufen, auch mal gefunden, aber nur kurzfristig - egal, Hauptsache gelaufen!
Noch 40 Minuten, dann startet, das für mich und viele andere Triathleten, wichtigste Rennen in diesem Jahr! Der Ironman Hawaii, in seiner 30. Auflage! Favoriten? die üblichen Verdächtigen: Normann Stadler, Chris McCormack, Torbjorn Sindballe, Craig Alexander, Andy Potts, Chrissie Wellington, Yvonne Van Vlerken, usw. Watch it live, here! - dann auf Video Webcast klicken ;)

Benutzerbild von 140.6

Nürnberger Stadtlauf

Hallo,
so den Nürnberger Stadtlauf habe ich gestern erledigt, war erst mein 2. Lauf in dieser Woche. Ich bin ihn mitgelaufen, weil mich ein paar Bekannte kurzfristig gefragt hatten (letzte Woche) und dies für mich eine sehr gute Gelegenheit darstellte, mal wieder einen längeren Tempolauf zu machen. Gesagt, getan. Wir sind dann gestern zu viert mit der Bahn, mit dem guten

Benutzerbild von 140.6

Vater und Sohn Lauf

Heute konnte ich meinen Sohn zu seinem (und meinem!!!) ersten 5km Lauf überzeugen!
Es war ein toller Lauf, er hat das Tempo bestimmt! Es waren viele Bekannte von mir da;)
btw. Endlich scheint wieder die Sonne, denn die letzten 2 Wochen war ich gezwungen vermehrt zu laufen, da ich nicht im Regen Rad fahren wollte!
September Sonne
Nichts dageben, bzw. mir wird es sicher nicht schaden, mal etwas mehr zu laufen; aber das Radfahren gefällt mir einfach besser.

Google Links