Benutzerbild von lutzibutz

Frankfurt Marathon 2013

Nun war es wieder mal soweit. Mein 8. Frankfurt Marathon steht vor der Tür, ich gar nicht fit, viel zu schwer und gar nicht auf einen Marathon vorbereitet.

Benutzerbild von lutzibutz

So wird man im Rodgau zu BP gepusht!

aus der Fotostrecke der Runners World

Benutzerbild von lutzibutz

Wo ist die Form denn hin ????

Ich muss aufpassen, dass mich eine Schnecke nicht überholt - ein 20km Lauf mit einem 5:30er Schnitt bringt mich an den Rand der Erschöpfung!

Form wo bist Du hin ??????

Das macht so nicht wirklich Spaß und wie ich mit der jetzigen Form Ende Oktober den Frankfurt Marathon schaffen soll ein absolutes Rätsel - was bleibt ist Wissen, dass es wohl irgendwann aus dem Formtief wieder wieder aufwärts geht - allein manchmal fehlt mittlerweile der Glaube.

Benutzerbild von lutzibutz

Noch'n paar Troisdorf-Bilder

Erfolgreich der Versuchung widerstanden, am Troisdorfer 6 Stunden mit zulaufen - aber mal gucken, das habe ich mir nicht nehmen lassen und so kann ich dann doch ein paar Bilder beitragen.




Benutzerbild von lutzibutz

Der Tag an dem ich Joey überholt habe ....

war heute, der 26.09.2009. Und es geschah kurz nach Kilometer 11 und zwar beim 4. Rheinhöhenlauf, der schönste Landschaftslauf, den ich kenne.

Benutzerbild von lutzibutz

Berlin Marathon 2009

Samstag früh - ich steh' auf - Kaffee kochen, Duschen - Kaffee trinken - Käsetoast und Anziehen und dann gehts auch schon zum Flughafenbus.

Der Bus bringt mich zum Köln-Bonner Flughafen - ich brauch nicht zum CheckIn da ich mich schon ab Abend vorher online geIncheckt habe.

Bei der Sicherheitskontrolle krieg ich mein Duschzeug abgezogen - da ich normalerweise mit Gepäck fliege habe ich nicht an die 1L Flüssigkeitsregelung gedacht.

Benutzerbild von lutzibutz

Darmstadt HM 2009 - ein perfekter Lauf!

.. aber der Reihe nach.

Schon eine Woche nach dem Koberstädter Waldmarathon zieht es mich schon wieder ins Hessenland. Diesmal nach Darmstadt, Stadt meines Studentenlebens und so ist der Darmstädter Halbmarathon verbunden mit einer Reise zurück in meine Vergangenheit. Und diese Reise genieße ich sehr.

Benutzerbild von lutzibutz

Koberstädter Waldmarathon 2009 - Disziplin - ungenügend!

Noch 3 Wochen bis zum Berlin Marathon 2009 - und da stand heute der letzte (wirklich) lange Lauf an - und zwar der Koberstädter Waldmarathon 2009 in Egelsbach mit seinen ca. 400 Höhenmetern.

Diesen Marathon wollte ich als "langsamen" Lauf angehen und dann auf den letzten 7 Kilometern noch mal aufs Tempo drücken - ich habe versagt.

Benutzerbild von lutzibutz

Monschau Marathon 09

Tja da hat mich Samstag Mittag die Müdigkeit übermannt und so habe ich ein feines Nachmittagsschläfchen genossen und beschlossen - obwohl ich das Zelt und den restlichen Pröll bereits gepackt hatte - aufs Zelten in Konzen zu verzichten.

Und so gabs Pastaparty in der heimischen Küche - statt pampiger Bolognesesosse, gab es scharfe Spaghetti mit viel Knoblauch und Petersilie aus dem Garten.

Abends zusammen des Rest von Blood Diamond geguckt und gegen halb 11 ins Bett gegangen - Genesis auf die Ohren und um halb 12 eingeschlafen.

Benutzerbild von lutzibutz

Windhagen Marathon - das hat richtig Spaß gemacht.

24.05.2009 - traumhaftes Wetter und ein traumhafter Marathon.

Der Windhagen Marathon ist ein toller Lauf - wunderbar organisiert - eine wunderbare Strecke - (auch wenn die vielen Anstiege vorm Ziel nicht wirklich sein müssten :-) ).

Nach 4 Stunden und knapp 2 Minuten wars dann auch schon vorbei - dieser Lauf hat mich nach der Bonner Desaster-Veranstaltung wieder mit dem Marathonlaufen versöhnt und ja - beim Eifelmarathon am 14.06.09 ist der nächste Start bei einem Landschaftslauf geplant.

Google Links