Benutzerbild von Tame

Schlammschlacht beim Marienburg Marathon :-)

Bei meinem ersten Marathon seit 19 Monaten wollte ich gut vorbereitet sein. Wie das jeder von euch sicherlich schon mal erlebt hat, kommt wenige Wochen vor dem Start dann doch irgendeine Verletzung dazwischen. Mein ISG klemmte (so jedenfalls meine Ärztin) und blockierte die Hüfte (so jedenfalls mein Physio), so dass ein Stechen im Oberschnekel mich zum Tapern von 2 Wochen zwang. Dank der Physiotermine war ich auch zwei Tage vor dem Start wieder total beweglich, nur das Bein muckte noch rum.

Benutzerbild von Tame

Erster Wettkampf nach 17 Monaten

... und diesmal hat mich eindeutig das strider label erwischt;-)

Benutzerbild von Tame

Erste Intervalle überlebt :-)

Nachdem in der letzten Woche der 1. Longjog die Herausforderung war und die ersten 20 recht gut klappten, wurden die letzten 6 km doch recht zäh. Aber gut, es soll ja weh tun, sonst könnts ja jeder;-) Jedenfalls ist er in trockene Tücher und übermorgen schon der nächste dran. Ähem übermorgen? *malschnellaufdenkalenderschau...tatsächlich,örgs!*

Benutzerbild von Tame

Bin wieder da :-)

Also so richtig, nicht nur körperlich anwesend, nein, ich bin wieder mit Herz und Seele beim Laufen dabei, *freu!*

1 1/2 Jahre war ich durch körperliche Gebrechen (*kicher*, man wird älter;-))), aber vor allem aus familiären Dingen (Pflege und Sorge der kranken Eltern) kaum mehr in der Lage, einen Lauf zu genießen. Ich habe immer behauptet, das Laufen macht den Kopf frei. Das stimmt nur bedingt. Manchmal ist der Kopf einfach nicht frei genug zum Laufen, andere Dinge bekommen Priorität.

Benutzerbild von Tame

Ich bin dann mal weg

Zwar nicht laufend, diesmal "nur" wandernd unterwegs, aber mega aufgeregt und voller Vorfreude geht`s jetzt erstmal nach Bremen und von dort mit dem Flieger nach Portugal.
Morgen früh geht`s los auf dem Caminho Portugues von Porto nach Santiago de Compostela. Wenn am Ende des Weges noch Zeit übrig bleibt, wollen wir noch bis "ans Ende der Welt" gehen, also bis Finisterre.

Erwähnte ich schon, dass ich mega aufgeregt bin?

Euch allen einen schönen, sonnigen Juni wünscht

Tame

Benutzerbild von Tame

strider und das Pferdchen lassen es schon heute krachen!

TATATATAAAAAAAAAAAA

Alles Gute und Schöne zum Geburtstag, liebe strider!

Ich hoffe, ihr zwei feiert deinen Burzeltag gebührend, RUHIG, ENTSPANNT und CHILLIG ;-)))
Dass mir keine Klagen kommen und die Beine nicht unnütz beim Tanzen strapaziert werden!
Genieße diesen Tag! Die Ruhe vor dem Sturm(-Lauf)!

Ich wünsche dir ein tolles, buntes, neues Lebensjahr! Möge es noch viele spannende Läufe für dich und Laufberichte für uns bereithalten!

Benutzerbild von Tame

1. Lauf nach 6 Wochen

Nach einer 6wöchigen Zwangspause, durfte ich gestern das erstemal wieder auf die Laufpiste.

Boah, was für ein Freiheitsgefühl!

Mit dabei war Freundin Petra und zu zweit hatten wir trotz Schleichschlappschritt jede Menge Spaß!
Dankeschön für deine Begleitung, liebe "Sonnenschein2010"!

Es wurden auch nur 8 km, obwohl wir gut über eine Stunde unterwegs waren. Aber egal, die Kondition muss erstmal wieder her und ich muss noch vorsichtig sein.

Benutzerbild von Tame

2222 Läufe

Ich habe gerade meinen 2222sten Lauf mit insgesamt 26.744 km in gut 8 1/2 Jahren eingetragen.
Auch daran sieht man, dass man älter wird, *kicher!* ;-)))
Das macht etwas über 12 km pro Lauf. Ups, da habe ich wohl anfangs noch jedes Intervall einzeln eingetragen.

Trotzdem sach ich mal Prost und Danke jogmap!

Lieben Gruß
Tame

Benutzerbild von Tame

COMRADES Marathon - Hier läuft unsere strider

http://live.ultimate.dk/desktop/front/index.php?eventid=2921&language=us

Search 16505
und dann haben wir sie

:-)

Benutzerbild von Tame

Meine Harzquerung oder "Ich bin nun eine echte Poppenberghexe"...und sehe auch so aus;-)

Ich lasse mal den "Wettkampfbericht" stehen, obwohl es wohl eher "eine persönliche Betrachtung" geworden ist.

Nach 14wöchiger, konsequenter Vorbereitung auf die 51km von Wernigerode bis Nordhausen, die ich mit Longjogs an den Sonntagen mit meiner Lauffreundin Sonnenblume2 und einmal auch mit Lauffreundin Sonnenschein2010 wegen der Höhenmeter im Deister absolviert habe, ging es am Samstag endlich an den Start.

Google Links