Benutzerbild von Bruninho

Jogmap APP

Beim Laufen macht man sich ja Gedanken über alles Erdenkliche. Heute habe ich mir Gedanken über eine Jogmap APP für Iphone/Ipad gemacht und mich gefragt, wieso es so etwas noch nicht gibt. Technisches Know-how für sowas habe ich nicht, aber wer so eine tolle und funktionsreiche Community auf die Beine stellen kann, wird sicher auch 'ne App gebastelt bekommen. Ich würde selbstverständlich auch Geld dafür ausgeben - also liebe Programmierer, wenn ihr etwas Zeit & Lust habt, so schenkt uns doch eine APP.

Benutzerbild von Bruninho

Crosslauf

Moin!
Am Samstag steht ein Crosslauf auf dem Plan. 2 Stunden Lauf mit diversen Hindernissen wie z.B. Wasser, Schlamm, tiefer Sand etc. .

Ich wollte einfach mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen bezüglich solcher Läufe sammeln konnte und mir für den Lauf selbst noch den einen oder anderen Tipp mitgeben könnte.

Benutzerbild von Bruninho

Jahresendspurt !

Das Jahr 2011 hat nur noch drei Monate vor sich und ich befinde mich auf einem absoluten Motivationshoch, so dass ich mich direkt für den Öjendorfer Marathon am 28.12.11 angemeldet habe und ab nächsten Montag in die gepflegte 12 wöchige Trainingsphase einsteige. Den Schwung für die Marathonvorbereitung nehme ich aus der Vorbereitung für einen Crosslauf, den ich eig. nur jeden empfehlen kann. Er nennt sich " Die härteste Sau von Heidenau " und macht auch sau viel Spaß - dieser startet am 08.10.11.

Benutzerbild von Bruninho

Ich habe fertig – Ab morgen mach ich nur noch Gehirn-Jogging! ;-)

Leute, würde es einen angemessenen Superlativ geben mit dem man das vergangene Wochenende beschreiben könnte, so hätte ich ihn sicherlich hier verwendet! Um es mal kurz vorweg zu nehmen, es war wie bereits erwähnt mein erster Marathon und mein Wunschziel war ursprünglich 3:45, erreicht habe ich 3:43 – ein absoluter Traum . Ich hab zwar viel Lehrgeld bezahlen müssen, weil ich mich in meiner jugendlichen Euphorie einfach von den erfahrenen Läufern getrennt hab und Gas gegeben habe, aber meine Muskulatur das nicht richtig mitmachen wollte.

Benutzerbild von Bruninho

Hamburg meine Perle...

Heute habe ich meinen ersten Marathon gelaufen. Das Hamburger Publikum, das Wetter und auch die Stimmung unter den Läufern war Traumhaft. Zielzeit 3:43 - ich bin nur noch glücklich und unendlich geschafft. Bericht folgt ...

Benutzerbild von Bruninho

Heute die 42,195km als Generalprobe für Hamburg gelaufen!

Ja Leute, ihr denkt sicherlich dass ich nun total verrückt geworden bin, aber es ging nicht anders. Heute bin ich tatsächlich die Hamburger-Marathon Strecke gerannt, es waren 42 äußerst anstrengende Kilometer, die es zu bewältigen galt. Der Zieleinlauf wurde von einem sich ständig wiederholenden Piepen begleitet, es erinnerte mich an das Piepen meines Weckers, welcher mich um ca. 5:30 Uhr aus meiner Euphorie riss und mich in die Realität zurückholte.

Benutzerbild von Bruninho

DIe Ruhe vor dem Sturm

Mittlerweile dreht sich bei mir fast alles nur noch um meinem ersten Marathon, ich bin komplett fokussiert auf dem Lauf und es schießen einen tausende von Gedanken durch den Kopf – diese physisch ruhige letzte Woche macht einen verrückt, aber ein bisschen Anspannung und Nervosität hat noch nie geschadet.

Google Links