Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von benbohne

Hamburg-Marathon, benbohne kann es doch noch:-))

Nachdem ich den Gedanken an eine neue Bestzeit zurückgestellt hatte, stand ich relativ entspannt am Start.
Einfach schauen wie es läuft, alles geben, aber nicht so sehr quälen, daß ich den Lauf nicht mehr genießen kann, war jetzt der Plan.
Das Ganze möglichst unter 3:50. Meine 5-Kilometer- Zeiten vom Vorjahr ( 3:43:10) hatte ich mir auf die Hand geschrieben, um zwischendurch mal draufzuschielen.
Das Wetter war schlechter als angesagt. Erst regnete es, dann hagelte es, zwischendurch kam auch mal die Sonne raus. Dann wieder Regen und Hagel. So richtig April.

Benutzerbild von strider

Wild Child - 2 Seen Panoramalauf

Ein Lauf ohne Zeitmessung. Die 32km Läufer (tatsächlich sind es 31,5) starten in Bosen, laufen einmal um den Bosttalsee, dann hoch auf den Peterberg, schlängeln sich dann über Auf und Ab nach Otzenhausen, wo die 18km Läufer abbiegen, während die Langstreckler noch die Umkreisung der Talsperre Nonnweiler in Angriff nehmen. Ein stetiges Hoch und runter, weil schon Hochwald/Nordsaarland, Untergrund von steinig bis Asphalt, Kies und Wald, alles drin. Traditionell der große Treff aller Laufverrückten aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz.

Auf ein Neues!

Bin mal wieder dran.
Motivation durch meine Tochter erhalten, als Gutschein zum Geburtstag.
Bis jetzt klappt's.

Gelegenheit wird zu Regelmäßigkeit.

Hallo,

ich habe seit dem Jahre 2017 beschlossen aus meinen Gelegenheit Läufe, regelmäßige Läufe zu machen. Wieso? Weil ich einfach nicht fit bin/war und etwas für meinem Körper/Gesundheit tun möchte. Nun zu meinem Anfang:

Benutzerbild von Hamburgschlumpf

Gänsehaut in Boston

Hallo, hier ein kganz urzer Bericht von einem phantastischen Lauferlebnis (Fotos folgen in ca. 10 Tagen), dem Boston-Marathon. Definitiv eines meiner schönsten Lauferlebnisse ever :-)

1. Es war ein tolles, gigantisches, top organisiertes, unvergessliches Erlebnis, das ich

2. umso mehr genießen konnte, als ich relativ verhalten gelaufen bin und dadurch viel Zeit hatte, das Publikum anzugrinsen oder anderweitig zu bespaßen und sehr oft angefeuert wurde. Hierbei half

Benutzerbild von happy

happy - total abgehoben...

...naja, also beinahe. Aber viel hat nich mehr gefehlt am Ostermontag da auffe nordholländische Insel Texel bei dem 60er. Jo, 60 Kilometer also quasi einmal rund um dat holde Eiland. Doch von vorn.

Benutzerbild von strider

I don't want do start any blasphemous rumours - De Zestig van Texel

but I think that God's got a sick sense of humour....

Das hörte ich mir heute ab km 35 so ziemlich in Dauerschleife an, es traf die Sache ziemlich gut. Ich kann ja nicht sagen, dass ich nicht gewarnt gewesen wäre. Tatsächlich war es noch schlimmer - lief aber am Ende auf eine erstaunlich gute Zeit hinaus....

Benutzerbild von Schalk

Manchmal ist Glück auch Pech - oder doch nicht?

Lotterie!
Das war noch nie meins. Beim Laufen kann ich selbst beeinflussen, wie ich in einem Wettkampf ankomme. Bei so einer Lotterie nicht. Bisher hatte ich immer bei so was Pech. Darauf kann man ja auch aufbauen.
Den UTMB wollte ich dieses Jahr nicht laufen - aber nächstes Jahr. Also anmelden, Lospech haben und nächstes Jahr mit doppelter Chance dabei sein.
Dieses Jahr wollte ich den TdG laufen. Da wollte ich Losglück haben.
Die Verlosung für den UTMB fand im Januar statt.
Die für den TdG im Februar.
Meine Laufplanung für 2017 ist nun klar definiert.

Endlich wieder unterwegs

Heute war es endlich soweit, die Lust auf einen ersten Laufversuch hat sich eingestellt. 748 Tage nach dem letzten Lauf und ca. ein Jahr nach meiner Hüftoperation hab ich meinen ersten Versuch gestartet. Nachdem ich die letzten zwei Wochen während meines Barcelona Aufenthaltes ca. 11 km am Tag zu Fuß unterwegs war, dachte ich mir jetzt könnte ich den Versuch wagen. Keine noch so schnöde Ausrede meines inneren Schweinhundes z.B. Arbeit, Studium, Hochzeitsfeiern oder diverse andere Feierlichkeiten hat heute gezogen.

Benutzerbild von Gazelle123

Auch eine schöne Zahl

... in 9 Jahren und 16 Wochen (laut jogmap)

Google Links