jogmap-Schweinehundalarm

Los, gib Gummi! Wuff Hält Dich Dein Innerer Schweinehund mal wieder vom Training ab? Dann lass ich heute mal ausfallen und sitze lieber auf dem Sofa? Nix da, damit ist jetzt Schluss. Stelle Dir bei jogmap Deinen persönlichen Schweinehundalarm ein. Nach wie vielen Tagen ohne Training willst Du die E-Mail von Deinem Schweinehund bekommen? Und wie hart soll er zu Dir sein? Lieb wie ein Dackel, zäh wie ein Husky oder hart wie die Bulldogge?

Wuff, so geht es:


Unter "MeinJogmap" findest du einen neuen Navigationspunkt: "Alarm". Von hier gelangst du zu den Einstellungen des Schweinehundalarms. Du hast zwei Möglichkeiten, den Schweinehund zu zähmen. Zum einen kannst du festlegen, nach wievielen Tagen du aktiv werden willst. Zum anderen, in welcher Schärfe du den Schweinehund angehen möchtest.

Jeder Schweinehund ist anders. Manche sind ganz lieb und nett, andere brauchen eine etwas bestimmtere Ansprache, um die Läuferwaden von dem Hocker zu bekommen. Du kannst also in der Ansprache wählen:



- Dackel, nett und freundlich
- Husky, sachlich und bestimmt
- Dogge, hart und gar nicht herzlich.

Wenn der Alarm eingestellt ist, dann erhältst du mind. 3 Mails vom Schweinehundalarm, an die Email-Adresse, mit der du dich angemeldet hast.

Probiere es aus. Aber Vorsicht: Bulldoggen fackeln nicht lange.....

Google Links