Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

Ich stecke fest

im Loch, im Motivationsloch, ziemlich tief.
Hin und wieder lässt die Motivation sich noch mal blicken, aber spätestens auf dem Weg von der Arbeit nach Hause springt sie aus dem Auto und verkriecht sich, oder sie hockt sich zuhause gemütlich vor den Ofen und dreht mir ne lange Nase.
Der November war der schlechteste seit Jahren, gerade mal lausige 154 km.

Benutzerbild von sarossi

Raus aus der Komfortzone

… oder wer schneller werden will, muss einfach schneller laufen.

Für 2017 will ich den Halbmarathon in Fischbach ein zweites Mal angehen. An die Vorbereitungszeit über den Winter 2014/15 habe ich immer noch sehr schöne Erinnerungen. Das klare Ziel vor Augen habe ich meist gegen meine innere Schweinehündin Lisa gewonnen und wurde mit sehr schönen Laufmomenten belohnt. Der Halbmarathon selbst war teils eine ziemliche Quälerei und hat mich die folgende Wander- und Laufsaison gekostet. Das soll dieses Mal anders werden.

Mehrere persönliche Baustellen gilt es zu bearbeiten:

Benutzerbild von strider

Unerwarteter Saisonabschluss - Adventslauf 2016

Jedes Jahr dasselbe: ich hasse diesen Lauf. 10er sind eh doof, und dieser - flach an der Saar besonders, aber irgendwie habe ich immer zu Jahresende das Gefühl mal noch einen laufen zu müssen. So fürs Ego, Tempo und die Bestenliste. In welcher Reihenfolge auch immer. Und dann fange ich an Tempo zu laufen und stelle fest: geht gar nicht. Aber irgendwie trete ich dann doch immer an.

Benutzerbild von strider

Egal wer nun doof ist....

ich habe einen Startplatz für Chicago 2017!!!!

Allerdings - wenn ich richtig sehe - auf meine erste Anmeldung (vor drei Wochen) hin, nu, da bin ich mal gespannt, 1) was aus der zweiten Anmeldung wird, denn eigentlich sollten "Doppelanmelder" rausgeschmissen werden und 2) ob der Coach noch Losglück hat.

Es bleibt also spannend....

Benutzerbild von nicksdynamics

Wenn man denkt, es geht immer so gut weiter, dann...

...ist man wohl Optimist. Im Grunde bin ich das auch. Nur nicht bedingungslos, die Zeiten sind vorbei. Aber "Kontrollierte Offensive" - das gab's doch auch mal im Fußball?
Mein Plan für die 6 Stunden von Bokel sah vor, eine Runde (2km) mehr zu laufen, als vor drei Jahren. Also 62km - das kann man als kontrollierte Offensive durchgehen lassen...

Benutzerbild von Sonnenschein 2010

Laufen von Flensburg bis nach Travemünde immer an der Küste entlang.

Das wird noch ein langer Weg bis ich das schaffe,
geplant ist das ganze zwar erst Himmelfahrt 2018,aber angemeldet bin ich und eine Lauffreundin schon.

Das ganze nennt sich Run and Bike Ostsee Challenge 350 k

350 km als Team entlang der Küste einer mit dem Rad der andere läuft.
Man kann tauschen so oft man will. Wer völlig irre ist kann das ganze natürlich auch alleine laufen ;-)und der andere fährt.

Zeitlimit 100 Stunden. Start am Mittwoch den neuten Mai in Flensburg das Ziel am Sonntag den vierzehnten Mittags in Travemünde.

Benutzerbild von egospezia

Planung 2017

Nach 4 Jahren habe ich mich nun mal wieder für einen Wettkampf angemeldet. Da ich den Rennsteig genießen will, brauche ich ein paar Wettkampfhöhenmeter, so der Gedanke.

Mein erster Marathon: Athen

Nachdem wir erst gestern wieder aus Athen zurückgekommen sind, möchte ich nun kurz von meinem ersten Marathonlauf berichten.Wie ich im Vorfeld bereits kurz mitgeteilt hatte wollte ich meinen ersten Marathon im Athen laufen. Etwas besonderes an einem besonderen Ort. Wie andere bereits berichteten ein spezieller Marathon mit toller Organisation und toller Atmosphäre. Der Transport nach Marathon zum Start verlief reibungslos. Der Start der einzelnen Startblöcke funktionierte ruhig und perfekt, so dass es für mich 9:14:30 Uhr Ortszeit auf die Strecke ging.

Benutzerbild von strider

Weiterzittern oder: warum ich doof bin

Da wundert sich frau, dass sie keine Nachricht aus Chicago bekommt, obwohl doch versprochen war innerhalb von "10 business days" würde eine Benachrichtigung kommen, ob man einen "guaranteed" Startplatz bekommt oder doch ins Losverfahren verschoben wurde (für letzteres gibt es Nachricht erst am 13.12.). Selbst unter Berücksichtigung aller Zeitverschiebungen und eventueller Feiertage ist die Frist längst rum. Also surft frau sich heute mal durch alle Seiten des Chicago Marathons, ob es da nicht sowas wie eine vorläufige Starterliste gibt. Nö, gibt es nicht. Aber -

Benutzerbild von Schalk

Noch zweieinhalb Wochen

km0,2 Es ist kalt! Ich hab zwar die Regenjacke doch angezogen, aber irgendwie ist es zwischen Hose und Socken kalt. Hmm, zu weit hochgezogen vorhin. Sch... jetzt dann doch schon so 'n alter Mann, der sich die Buchsen bis unter die Achseln ziehen muß? Kurz angehalten und erst mal die Hose wieder auf die richtige Höhe gebracht. Hmm, vielleicht doch bissl Hochwasser. Egal. Ging die letzten zwei Jahre. Größer geworden bin ich nicht, also hör auf mit Heuln!

Google Links