Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Norvorrun

Stockholm Marathon

Jetzt gilt´s, ich bin schon mächtig aufgeregt. Nächsten Sonnabend starte ich beim Stockholm Marathon. Meine Vorbereitungsphase lief gut. Ich konnte meinen Trainingsplan ohne Störungen durchziehen. Na ja, ein- zweimal haben das Wetter mit dem Schweinehund gesiegt. Aber sonst alles gut.

Benutzerbild von Kaiserstädter

Vom Schatten und dumpfen Aufprall

Schatten

Am Freitag kam Schatten... und Schatten raubt die Kraft und den Mut. Er fasst mich an und baut eine Brücke in den Irrsinn – nur für mich. Doch ich folge ihm nicht. Noch nicht, Du schwarzes Nichts. Ich besinne mich auf mich selbst und versuche, alles zu vereinfachen und zu entschleunigen. Bisher hat das funktioniert.

Das hat viele Auswirkungen, sportlich aber bedeutet es, dass ich die Sportprüfung an der Uni-Köln für mich gestrichen habe, ebenso die Langdistanz in Hannover.

Bad Harzburg Marathon (Fitnesslauf)

Heute bin ich nach Jahren mal wieder den Fitnesslauf über 11,5 km im Rahmen des Bad Harzburg Marathons gelaufen.
Das Wetter war optimal, leicht bewölkt und 16°C.
Der Streckenverlauf war teilweise nicht als Laufstrecke geeignet, eher was für Cross- oder Traillauf.
Die Zeit war für mich nur nebenläufig, da ich meine Frau begleitet habe :)

Ansonsten ein richtig schöner kleiner Lauf für die ganze Familie.

Danke an die Helfer für die tolle Organisation.

Benutzerbild von Schalk

Vor zwei Wochen ...

... ging es über den Steig. Seit dem stehen auf der Habenseite zwei arbeitsreiche Wochen und ein Wochenende, bei dem bisher liegengebliebenen Bauarbeiten bei Riggo und Andreas wenigstens endlich mal erledigt wurden.
Laufkilometer = Null!

Benutzerbild von the new waxl

Hibbel langsam 3.0.

Ich laber mehr, viel mehr Mist, als gewöhnlich.

Ich poste Dinge die ich normalerweise nicht posten würde.

Ich packe meinen Rucksack. Packe ihn wieder aus und weiß nicht mehr was alles rein soll.

Ich suche seit 6 Tagen verzweifelt meine Lieblingslaufsocken.

Ich habe den Track auf das GPS geladen und frage mich wie ich den Weg finden soll.

Ich schaue alle 20 Minuten ob sich der Wetterbericht ändert.

Ich geh laufen und merke nach 4km das ich nicht mehr kann.

Mir ist kalt.

Mir ist heiß.

Ich beginne mit mir selbst oder mit den Spinnen im Keller Dialoge zu führen.

Benutzerbild von runner_hh

"Hamburg meine Perle, du wunderschöne Stadt ..."

oder Hamburg-Marathon - Laufen(d) durch's Wohnzimmer ...
( Nicht leicht sich für einen Blog-Titel entscheiden zu müssen, wenn der WK schon ein paar Tage her ist. )

Als "Hamburger Jung" kenne ich den Großteil der Marathon Strecke, bzw. die entsprechenden
Staßen und Stadtteile sehr gut und bezeichne die Strecke darum als "MEIN WOHNZIMMER".

Benutzerbild von RitterEd

Bilder Rennsteig

ich hab jetzt noch eine kleine Video- / DiaShow vom Rennsteig auf YouTube gestellt. Wen es interessiert :-) dauert ca. 4 Minuten
UwesRennsteiglauf
VG
Uwe

Und plötzlich öffnen sich Türen.

Die Verabredung für Freitag steht, es ist besseres Wetter als gedacht, ich freue mich auf den Lauf mit dem Kaiserstädter. 13 km in Begleitung laufen ist fein, ich habe erwartet, dass wir eine Strecke laufen, die wir häufiger schon gelaufen sind: Viel Steigung, ein Steigerungslauf rauf zum Aussichtspunkt, eine Minute Aussicht und Stille genießen und gemütlich wieder zurück.
Doch es kam anders:
Wir traben durch Felder und insgeheim habe ich wahnsinnig Angst, dass er einfach wegrennt und ich für immer verloren bleibe zwischen Stolberg und Krauthausen.

Benutzerbild von marathonmensch6

...es geht nun AUFWÄRT´s....

...so, nach einer fast 9 wöchigen PAUSE geht es mal LANGSAMER wieder LOS....durch einen schweren RADUNFALL konnte ich meine LAUF-SCHUHE für 2015 noch nicht so GANZ RICHTIG nutzen...!!!....nun aber ist es bald GESCHAFFT und einen GROSSEN TIP an ALLE ...."""....wenn IHR mit dem RAD fahrt ( wenn es nur ein paar METER sind ) ...."""".........IMMER DEN HELM AUF.....IMMER DEN HELM AUF .....IMMER DEN HELM AUF.....""".....ohne HELM wäre ich bei diesem UNFALL zum ORGANSPENDER geworden...!!!....in diesem SINN, es GRÜSST der www. kilometersammler.de....Ingo

Benutzerbild von kybel

Wenn Joggen philosophisch wird

Auch wenn ich alleine joggen gehe, habe ich viele Gegner. Da ist zum Beispiel die Straße. Klar, ich brauche sie, denn ohne sie könnte ich gar nicht joggen. Doch sie macht mir das Training nicht gerade leicht. Kaum habe ich sie betreten, schreit sie mich an: „Nimm mich! Benutz’ mich! Schneller! Das kannst du doch besser!“ Davon darf ich mich nicht beeindrucken lassen. Ich muss die Straße nehmen, wie sie kommt, auch wenn sie sich mir mit aller Kraft entgegen stemmt. Mal liegen Steine auf dem Asphalt, mal macht sich eine Pfütze breit.

Google Links