Benutzerbild von admin
Ich laufe sogar mehr in Herbst und Winter. Wind und Schnee treiben mich an.
17% (327 Stimmen)
Die Sommersieger werden im Winter gemacht. Laufe genauso viel wie im Sommer.
55% (1087 Stimmen)
Zwischendurch gibt es auch in Herbst und Winter schönes Wetter, dann bin ich auf der Piste.
16% (325 Stimmen)
In Herbst und Winter laufe ich wesentlich weniger als in Frühling und Sommer.
11% (221 Stimmen)
Im Winter mache ich generell Pause und laufe nicht
1% (10 Stimmen)
Gesamte Stimmen: 1970

Genausoviel. Soweit zumindest der Plan...

...fragt sich nur, ob ich diesmal die Motivation den ganzen Winter bei mir halten kann. Schietwetter schreckt mich ja eher nicht, aber das fehlende Licht macht meinem Gemüt zu schaffen.

Vielleicht sollte ich mir als Winter-Laufresidenz eine kleine Hütte in der Antarktis oder zumindest in Feuerland zulegen...

---
de nihilo nihil

Mir fehlt die Antwort: Im

Mir fehlt die Antwort: Im Herbst und Winter laufe ich öfter mal im Sportstudio auf dem Laufband.

Da hätte ich dann mein Kreuz gemacht. :-)

Sonne und Hitze ...

... sind nicht meine Welt. Ich mag's kühl, allerdngs ist die Dunkelheit ein Problem, muss mich schon bei der Arbeit umziehen, und dann mit dieser dämlichen schwarzen "Strumpfhose" zum Parkplatz ... Das ist doof.

Motivationshilfe Winterlaufserie

Eine gute Motivationshilfe ist für mich, dass ich mich bei der Winterlaufserie in Ismaning anmelde. So ein Wettkampftermin jeden Monat treibt einen dann doch zum regelmässigen Training raus. Wer will schon schlechter sein als letztes Jahr? :-)

Gruß,
Marcus

...

Im Herbst/ Winter fehlt mir das Laufen doch sehr. Bin kein Läufer, der gern im Dunkeln oder bei Regen läuft. Wenigstens am WE muss ich nen Läufchen machen - unter der Woche dafür mehr Krafttraining im Fitnessstudio - Laufband ist mir zu langweilig...

Ich sehe nun den Winter mit ganz anderen Augen!

Ich war immer ein bekennender Winterhasser und selbst in den Jahren, in denen ich nur so für mich gelaufen bin, bin ich bei Temperaturen unter 0 °C (ich dachte immer, dass man unter 0° nicht laufen sollte!), bzw. bei Sauwetter lieber im Trockenen geblieben.

Im letzten Winter habe ich zum ersten Mal für einen Marathon trainiert und sehe das Gaze nun viel wohlwollender! Winter bedeutet nun für mich die Zeit der langen langsamen Läufe, auf die ich mich schon jetzt wieder riesig freue!

laufend fit und gut drauf!

langsam?

Du??? Das will ich sehen!

Hi, gibt es was schöneres

Hi,

gibt es was schöneres als im Herbst wenn sich die Blätter färben mit seinem kleinen Freund Fluffi durch die Weinberge zu joggen und die herrliche Luft zu schnuppern?

Ist es nicht super im Winter wenn es kalt ist,die Sonne scheint,ein kleines Läufchen zu machen und die Tiere auf dem freien Feld zu beobachten?

Laufen ist für mich einfach nur schön egal welche Jahreszeit gerade ist.

Schöne Grüße

Reiner& Pfotengruß Benji

laufen im Winter

Hallo,

so wirklich kann ich das noch nicht sagen, ob ich im Winter genaso viel laufe wie im Sommer und Frühling. (Habe erst im Frühjahr dieses Jahr damit angefangen.) Aber wenn es weiterhin so bleibt könnte das der Fall sein^^ oder anders gesagt, ich geh mal davon aus, das der Winter genauso mit Läufen durchzogen ist, wie die anderen Jahreszeiten :o)

Ich denke mal, dass das einigen so geht..

sodalla, dann noch einen schönen Sonntag

Kürzere Tage

...an der fehlenden Laufmotivation liegt es nicht im Winter.
Meine Laufstrecken sind unbeleuchtet, wenn man dann in der Woche erst um 17:00 Uhr vonna Arbeit kommt, hat schon jemand am Tageslicht gedreht, sodass es sich nicht mehr lohnt, die Schuhe anzuziehen. Am Wochenende laufe ich aber genausoviel wie im Sommer, egal, bei welchem Wetter.

Jahreszeiten abhängig

Ich hab überhaupt im Winter mit Laufen angefangen. Ich bin im Winter oft am Wochenende Schwimmen gewesen. Vor einigen Jahren hatte es morgens geschneit und es war fast zu schad keinen Spaziergang VOR dem Schwimmen zu machen. Aus Spaziergang wurde leichtes Traben, dann Joggen...naja , über meinen Stil kann man sich streiten. Aber ich "lief" von da an regelmäßig, im Winter, vor dem Schwimmen. Im Frühjahr läßt das Schwimmen dann bei mir wieder nach und ich wendete mich bisher dem Radfahren zu. Vor etwa 5 Jahren bin ich weiter ins Frühjahr reingelaufen, herrliches Erlebsnis, ... ich denke das kennt jeder ? Joggen ist auch Natur erleben, und eben damit auch die Jahreszeiten. Warum also eine Jahreszeit auslassen und im Winter nicht laufen ? .... keep on running !

P.S. ausserdem bin ich kein Warmwetter-Läufer ! Im Herbst denk ich immer , Du läufst doch schneller wie im Sommer....schwitzen tue ich trotzdem

Studio

Bei mir ist es seit Jahren das Gleiche.
Im Frühling fange ich an zu Laufen und trainieren. Wenn ich dann in Form bin, ist der Sommer vorbei. Im Herbst werden die Bemühungen weitestgehend eingestellt und nach Weihnachten, Festessen hier und da plus Leberspühlung an Sylvester bin ich vollkommen aus dem Leim. Dann schleppe ich mich durch den Januar und freu mich auf den Frühling.

Doch nicht so dieses Jahr!

McFit kann ich mir leisten und dann wird auch kein Winterspeck angesetzt.

Ich glaube, das es vielen so geht, deswegen fehlt in der Befragung wirklich der Punkt fürs Laufband.

Außerdem bekommt man dort auch sehr schnell ein Gefühl für die gelaufene Geschwindigkeit!

Laufen im Winter

Da ich im Winter mit dem Laufen angefangen bin, habe ich generell eine positive Haltung zum Laufen bei Kälte. Mit Kälte komme ich besser zurecht als mit Wärme (auch wenn meine natürliche Isolationsschicht durch das Training deutlich abgenommen hat). Daher laufe ich lieber bei 0 als bei 30 Grad, zumal ich dann bei gleicher HF deutlich schneller unterwegs bin als im Sommer.

Natürlich ist die früher einsetzende Dunkelheit ein Problem. Aber wozu gibt es schließlich Headlamps? Außerdem ist die Laufstrecke bei Dunkelheit meistens frei von mobilen Hindernissen.

Saludos,
turbosnail

Winter

Dadurch, dass ich nebenbei noch Fussball spiele, kann ich jetzt in der Winterpause endlich eine vernünftige Halbmarathon-Vorbereitung absolvieren und laufe mehr.

Nerven tun mich nur vereiste Straßen und Wege. Kälte und Schnee macht mir nix aus, rutschiger Untergrund nervt total.Im Fitness-Studio laufe ich ausweichend, da komme ich vom Tempo aber nicht an meine Zeit draußen und könnte mir auch nicht vorstellen 20km auf einem Laufband zu absolvieren.

mehr

ohne allergie läuft sichs leichter.. ich laufe in den dunklen Monaten mehr!

Laufen im Winter ist für

Laufen im Winter ist für mich kein Thema. Für jede Temperatur gibt es ja die richtige Kleidung, also ist auch unter 0° laufen drin. Richtig eklig finde ich aber die Matschzeit, da trägt dann ausnahmsweise mal der Schweinehund den Sieg davon. Mein SchlechtesGewissenLauf von gestern bestätigt dies nur wieder: Eine Hälfte der Bahn im Stadion war vereist, die andere hatte nur einen anderen Aggregatzustand ;) aber den gleichen Anteil H2O. Und bei so einem Untergrund soll man nun bei Dunkelheit Höchstleistungen bringen ...

... deswegen wünsche ich allen einen festen Untergrund und fröhliche Winterläufe.

Winterlaufen

Wie könnte ich den Winter über ohne Laufen sein! Geht gar nicht...aber man muß schon improvisieren. Die Sommerstrecken sind wegen Dunkelheit unter der Woche nicht machbar. Also vermehrt am Wochenende in die Prärie. Aber was solls. Demnächst werden die Tage schon wieder länger, Kopf hoch! :-))

Als ich "Sommersieger werden

Als ich "Sommersieger werden im Winter gemacht" angekreut hatte, wusste ich noch nicht wirklich wie es mir im Dezember geht. Ich hoffe, im Januar läuft es wieder besser

Joggen zum Kühlschrank ist kein Sport!

irgendwie stimmt das

irgendwie stimmt das ergebnis nicht mit dem was ich real erlebe überein.

abends nur noch vereinzelt läufer unterwegs.

vielleicht liegt es aber auch daran das die meisten von der naturstrecke auf stadtstrecken, oder auf morgenläufe ausgewichen sind.

grüße

...

Hallo,

ich laufe erst seit Ende März '09.
Kann die Frage also in ca. sechs Monaten beantworten. :)

Ich werde aber probieren gleich viel zu laufen.

Viele Grüße,
Stefan

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links