Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von MagnumClassic

Frisch, fromm, fröhlich, frei am Rennsteig!

Ursprünglich war der Rennsteig dieses Jahr überhaupt nicht geplant, aber je größer das Gehibbel bei den Rennsteiggemsen wurde, umso mehr hatte es auch mich in den Beinen gejuckt. Außerdem braucht es frau, wenigstens einmal im Jahr auf der Festbank stehend das Rennsteiglied und höggschd niveaulose Schlager auf REKOM-Basis zu gröhlen.

Benutzerbild von strider

Aller guten Dinge sind drei - Rennsteig rereloaded

Das Striderlabel hatte ich mir zum Glück diesmal schon tags zuvor erarbeitet: Das neue Auto, donnerstags beim Händler abgeholt, blieb freitags morgens einfach stehen und weigerte sich anzuspringen. Also konnte ich das Wettkampfhibbeln getrost vergessen und war stattdessen mit ADAC, Verhandlungen mit dem Autohaus, der Organisation eines Leihwagens um doch noch zur Arbeit zu kommen und der Rückholung des reparierten Autos beschäftigt...

Benutzerbild von Sonnenblume2

11 Neuläufer in Garbsen :-)

Am 4.3.2013 hatten meine "Schützlinge" das erstemal ihre Laufschuhe geschnürt. Sie alle hatten das Ziel, eine Läuferin bzw. ein Läufer zu werden. Sie haben seitdem dreimal die Woche trainiert: montags und freitags in der Gruppe und mittwochs allein. Zu Beginn 1min Gehen und 1min Laufen im Wechsel, insgesamt jeweils 30min. Die Laufphasen wurden länger, 1 Gehminute blieb.
Sie haben sich schon durch die Dunkelheit, durch Schnee und Kälte und Wind und Regen und auch durch warmes Wetter gekämpft.

Benutzerbild von sgevolker

Halbmarathondebüt in Mainz

So, nie für möglich gehalten vor 2 Jahren beim Laufbeginn, habe ich es heute geschafft, eigentlich recht locker, fühl mich super!
Bin zu platt, schreibe später vielleicht mehr ,-)

Benutzerbild von Angbar

Kassel Halbmarathon - na denn mal los....

Meine beiden Jungs (17 und21) und ich hatten schon recht früh beschlossen, in Kassel mitzulaufen. Das hatte aber leider keinerlei Einfluss auf die Trainigshäufigkeit.... Aber das lag wohl auch am langem Winter. Sei wie es sei, die Vorbereitung war - sagen wir mal - verbesserungsbedürftig. So gingen wir heute bei leichtem Nieselregen und einem etwas gemischten Gefühl an den Start. Wollten wir doch die 2Stunden-Grenze knacken. Durch einen verbesserten Startmodus gegenüber den letzten Jahren, gings recht zügig voran.

Benutzerbild von Fadenschnecke

Der Ente ihr Popo - oder: Quasi gerockt

So. Jetzt hab ich doch lange genug gewartet, oder? Drei Tage?
Da muss frau dann halt selber ran.

Die Sache ist nämlich die, ein Laufbuddy, der für uns schon oft den Hasen gemacht hat, und den Buddylauflotsen, und den Beratungscoach, und den Motivator, dieser Buddy Quasi ist am Samstag mit uns losgezogen, um beim Waldmeisterlauf in Warmbronn seine Altersklasse zu rocken! Und davon muss man ja schliesslich auch mal was erzählen, gell ;-)

Benutzerbild von WWConny

Theoretischer Bremsläufer

Heute war Lauftag in Windhagen. Dort war ich vor drei Jahren schonmal auf der HM-Strecke und vor zwei Jahren beim 10er. Wer Landschaftsläufe mag ist dort gut aufgehoben.

Benutzerbild von strider

Unter fremden Fahnen - Stadtlauf St. Ingbert

Typisch! Die ganze Woche ist schönstes Wetter, wir haben aber keine Zeit zum Laufen (kommt sehr selten vor!), und kaum können wir wieder laufen regnet es! Gestern reichte es uns nach etwas über 7km, wir waren völlig durchgeweicht und pottdreckig, also ab ins Schwimmbad.

Heute stand ein "lockerer Zehner" auf dem Programm. EIgentlich stand er da nicht, aber die Coachfirma suchte noch Läufer, und wer kann da schon nein sagen. Dann machen wir eben da unseren Tempolauf. Das war der Plan! Pläne werden doddal überbewertet...

Benutzerbild von merlin1198

erst marathon dann ironman Teil 2

Nun waren es wieder 42,2 km vor mir, nur meiner großen Klappe wegen. Warum in aller Welt kann ich die Fresse nicht halten, so was lauf ich aus dem Stand. Vor 18 Monaten hatte mir das einen 24 Stunden-Lauf eingebrockt und jetzt so was. Ok, das schwimmen, meine Paradedisziplin war kein Problem, das Radfahren hab ich auch recht gut überstanden, Zeitvorgabe hatte ich keine gesetzt. Also was hatte ich zu verlieren.

Google Links