Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von MagnumClassic

Darum!

Die Großglocknerwunden sind geleckt, es wurde hardcore gechillt und gestern Abend stand das erste Alltagsläufchen an. Doch einerseits war ich hundemüde, andererseits fiel es mir verdammt schwer, den Allerwertesten hoch zu bekommen. Die Tücken des Feierabends eben. Wehe, man rennt nicht gleich nach nach Büroschluss los, sondern chillt noch zu Hause am Rechner rum! Aber man kennt das ja, die ersten 1-2 km fällt's noch schwer, aber dann wird das schon und so war es auch dieses Mal als wir unsere sogenannte Trailrunde in Angriff nahmen.

Benutzerbild von strider

Höhenluft und Feiertage

Höhentraining soll ja Wunder wirken... Na ja.

Benutzerbild von bassmat

8 Jahre und immer noch infiziert..

Nun bin ich schon 8 Jahre bei Jogmap und pünktlich zum Jubiläum habe ich zum ersten Mal über 100km im Monat gemacht! Toll, habe auch schon Täler durchgemacht aber derzeit macht das Laufen einfach nur Spass! Ein tolle Trainingstruppe, neue Laufuhr und gute Schuhe und im Urlaub die Zeit genutzt um Kondition zu kriegen. Und auch wenn jogmap nicht immer praktisch ist und ich die Läufe meist noch händisch eintrage möchte ich es nicht missen!
Tolle Berichte, gute Tips, nette Leute und eine sehr einfache und übersichtliche Bedienung:
Ein grosses Lob und vielen Dank an die Macher!

Benutzerbild von strider

"Dauert halt ein bisschen länger" - Bostalsee Cup

"Dauert halt ein bisschen länger" hörte ich gerade vom Live-Kommentator zum Ironman Frankfurt auf die Frage, ob das Neoverbot die Athleten treffen würde...

Benutzerbild von thebestcoach

Zugspitz-Super-Trail 2015 in Bildern gefasst, Kopfkino dazu gab es ja letzte Woche schon genügend ;-)

Nun ein paar Tage ist es schon her, aber die Aufbereitung der Fotos nimmt doch recht viel Zeit in Anspruch. Bis jedes Bild einzeln verlinkt ist vergeht doch etwas mehr Zeit als eingeplant ist.
Viel positives, wie auch negatives wurde schon geschrieben über den diesjährigen Lauf am Zugspitzmassiv. Für mich war es der zweite Start, nachdem ich 2013 die volle Dröhnung genoss bei bestem Wetter war dieses Mal der Support auf der 60 km Strecke angesagt.

Chrischona-Lauf in Riehen (CH)

10 Kilometer, 75% Naturweg, 25% Asphalt, Höhendifferenz 225 Meter (hoch und runter!)
.. und ein wunderschönes Wetter. Start war um 19:00, also ein perfekter Tagesabschluss.

Benutzerbild von Sonnenblume2

Meine Trailrunningtaufe – Zugspitz Basetrail XL 2015

Gestern saß ich am späten Vormittag bei herrlichstem Sonnenscheinwetter im Auto und fuhr von Grainau Richtung München. Immer wieder musste ich einen Blick in den Rückspiegel werfen, denn da wurden hinter mir die Bayerischen Alpen, zum Teil mit schneebedeckten Gipfeln, vor einem strahlendblauen Himmel immer kleiner. Ich seufzte. Hach, was war das doch für ein geniales Wochenende dort in der Zugspitzarena! Ich hatte meinen ersten Trailwettkampf absolviert. Und was für einen!

Benutzerbild von Zockermaus

Hamburg HM - endlich wieder in der Spur!!

Ich mache es kurz - es war der perfekte Tag, eine super Veranstaltung , eine herrliche Kulisse, freundliche fröhliche Sportler, Helfer und Zuschauer!
Für mich persönlich das Highlight des Jahres, da ich endlich wieder zu längst vergangener Stärke zurück gefunden habe.

Der Tag begann früh um 5:00 Uhr, da ich noch aus dem Süden von Niedersachsen anreisen wollte. Allein unterwegs, hatte ich doch Sorge rechtzeitig zum Startunterlagen abholen anzukommen und vor allem einen Parkplatz zu finden.

Benutzerbild von strider

Die Entdeckung der Langsamkeit - ZST 2015

Nu isser rum. Und er ist geschafft. Zwischenzeitlich war das nicht so klar.

Ich hatte höllischen Respekt vor der Strecke. Nein, das ist völlig untertrieben. Ich hatte höllische Angst. In der Woche vorher jagten mich Alpträume. In einem von ihnen stolperte ich in der Finsternis mutterseelenallein über irgendwelche Berggipfel, als plötzlich fazerBs neben mir auftaucht, mich anfaucht „Ich habe dir doch gesagt, du sollst mehr Koppeltraining machen!“ und im Dunkel verschwindet... ;-))

Google Links