Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Jerun

Laufen oder nicht laufen

das frage ich mich die ganze Zeit....
Vor 2,5 Wochen habe ich erfolgreich den Monschau- Ultra gefinsht.
Im Anflug von Größenwahn ;-) habe ich mich vor Monaten auch noch für den
Münster Marathon angemeldet. Dieser ist nun schon in 1,5 Wochen.
Mein dickes Problem ist: ich habe derzeit keinen Bock auf Laufen bzw. auf nen Marathon.
Der Körper ist fit, der Kopf im Moment nicht :-(

Was meint ihr, an den Start gehen oder bleiben lassen?
Meine Zweifel sind nicht, dass ich es nicht schaffe, sondern, dass der Kopf nicht mehr weiter will....

Benutzerbild von cnijogmap

Knie

Seit längerem plagt mich das linke Knie, speziell beim treppauf oder treppab. Lange habe ich es ignoriert, mit meinen Wadenverhärtungen habe ich mit dieser Taktik gute Erfahrungen gemacht, irgendwann sind die trotz Trainings verschwunden. Hm, wird beim Knie dann wohl auch so sein.

Benutzerbild von strider

Schmeißt mich Frodeno jetzt aus dem Verein? - Triathlon Merzig

Mein allerbesch.... Triathlon, aber sowas von. Meine zweite OD. Die erste und letzte habe ich vor vier Jahren in Saarlouis bestritten: Schwimmen auch in der Saar damals 41:xx (allerletzte), Radkreiseln auf Bundestraße 1:16:xx, Laufen 56min. Der Rest entfiel auf die Wechsel, damit kam ich mit 2:59 ins Ziel und war stolz wie Bolle. Seither bin ich schneller geworden, also theoretisch. In allen drei Disziplinen. Wechseln kann ich auch besser, Rad wurde technisch optimiert. Damals war es brüllend heiß, heute nicht.

Nordbahntrasse Wuppertal

Nachdem ich vor 3 Jahren (auch mit Hilfe von Jogmap!) einige Halbmarathons geschafft hatte, musste ich aus privaten Gründen das Laufen erst mal einstellen…
Jetzt aber geht's wieder los! Fange gerade wieder mit 5 km Strecken an; bevorzugt auf der Nordbahntrasse/ Start Ottenbrucher Bahnhof. Vielleicht hat jemand Lust und Zeit mit mir ab- und zu die nächsten (???) km zu laufen … Würde mich freuen!

Susanne

Benutzerbild von ulsaba

Es gibt so Tage da läuft gar nichts zusammen.

Es gibt so Tage da läuft gar nichts zusammen.
Gestern war wieder mal so einer. Es stand „Laufen für kranke Kinder“ eine Benefizlauf für das Landshuter Kinderkrankenhaus auf dem Programm.
Wie letztes Jahr auch organisierte ich für die Kinder aus dem Kinderheim das Mitlaufen. Die hatte ihren Spaß und sammelten so viele Runden, das wir sogar das dritt beste Team waren.
Ich selbst merkte schon auf den ersten Runden das es sicher nicht mein Tag werden würde, aber die 20km die ich mir vorgenommen habe würden es schon werden, hoffte ich.

Benutzerbild von strider

Schwimmen bei der Hitze :-(

Sch... Nu melde ich mich mal voller Elan zu meinem (zweiten) Freiwasserschwimmen an, denn nach dem Kältestart im Losheimer Stausee vor vier Wochen bei etwa 17 Grad Wassertemperatur ("knapp 18 mit einem gut vorbereiteten Thermomenter"), Wind und Regen kann es ja nur besser werden im Bosttalsee am Sonntag. Und was iss??? 24 Grad Wassertemperatur aktuell, also Neoprenverbot. Na danke, gebt mir doch gleich die rote Laterne :-((((

Darf ich den Pullbuoy mitnehmen? Meint ihr, es hilft, wenn ich heute nacht ein paar Eisblöcke reinschmeiße???

Benutzerbild von Non-Stop-Ultra

Knie aufgeschrappt, Schienbein die ...

... Haut abgeschürft, beide Handballen aufgeschürft und sauer, weil die nächsten zwei, drei Tage an Laufen nicht zu denken ist.

Benutzerbild von sarossi

Erwischt

Die ganze Halbmarathon Vorbereitung im Winter hatte ich pumperls gesund überstanden. Auch das gefürchtete „Open Window“ nach dem Lauf ging spurlos an mir vorüber. Ich war voller Motivation und habe mich richtig auf meinen Urlaub gefreut. Der war dann auch mit gigantischem Wetter und schönen Wanderungen gesegnet. Seit dem geht es aber nur noch bergab.

Benutzerbild von Kaiserstädter

Vom Schatten und dumpfen Aufprall

Schatten

Am Freitag kam Schatten... und Schatten raubt die Kraft und den Mut. Er fasst mich an und baut eine Brücke in den Irrsinn – nur für mich. Doch ich folge ihm nicht. Noch nicht, Du schwarzes Nichts. Ich besinne mich auf mich selbst und versuche, alles zu vereinfachen und zu entschleunigen. Bisher hat das funktioniert.

Das hat viele Auswirkungen, sportlich aber bedeutet es, dass ich die Sportprüfung an der Uni-Köln für mich gestrichen habe, ebenso die Langdistanz in Hannover.

Benutzerbild von Power-Maus

Jetzt hat er begonnen…der“ Lauf meines Lebens“!!!

…tja es hätte zur Zeit nicht besser laufen können…

Google Links