Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von köln42195

Januar 2015

War das nun ein guter oder ein schlechter Monat?

Benutzerbild von Fadenschnecke

Montags immer neben der Spur?

Es dämmert schon früher jetzt!
Noch schnell...
jungfräulicher Schnee
spurenlesen
Hund Katze Maus
Hase
Reh
Eichhörnchen
knackende PKW Schienenloipen
Die Sonne geht auf und der Schnee ist
graublauorangegelb
schließlich meine eigenen Fußabdrücke
Der Montag startet
Heute mal
nicht neben der Spur!
:-)

neues Ziel

viel Neues gibt es nicht.Aber eine "Idee" für einen Team-Triathlon im Sommer in Altlußheim ist heute gereift. Praktisch eine Neuauflage der "3-Generationen Triathlons" von 2009 und 2010.
Den Schwimmer muß ich noch ca. 50% überzeugen, dass es toll wäre noch einmal mit der Großmutter(80J.) zu starten. Mein Schwiegersohn, der Radfahrer, ist schon überzeugt.Ich werde aktiv daran arbeiten, dass das klapp! Und ich werde aktiv daran arbeiten, dass ich es schaffe und nicht Letzter bin.

Benutzerbild von strider

Training für die Everglades ;-)))

Nochmal ein langer Lauf heute?? Erstmal ruft die Hausarbeit. Dann das Finanzamt. Irgendwie kann sich das nicht so ganz einigen, wie viele Kinder ich nun habe. Telefonisch endlich mal angekommen weiß die Dame am anderen Ende der Strippe auch nicht Bescheid: "Also bei Ihnen stehen 2,5!" "Äh- ich habe 4?" "Am besten Sie kommen vorbei und bringen den Kram mit." Gute Idee *seufz*. Ich nehme mal an, sie meint die Papiere, nicht die Kinder....

Benutzerbild von Ricamara

Wen trete ich in die Tonne?

Meinen Trainingsplan oder mich??
Der Plan frustriert mich zur Zeit, weil ich die geforderte Geschwindigkeit/Distanz nicht schaffe. Ich habe mir zwar Mühe gegeben, aber vor drei Tagen z.B. bin ich auf einer langen sachten Steigung über ca. 5km kontinuierlich mit zu hohem Puls gelaufen. Daraufhin habe ich 2 Tage Ruhe eingelegt (na, gut, eine Stunde Tennis-Doppel zählt wohl nicht).
Heute ohne besondere Lust auf die Strecke, die Beine waren nicht locker, und irgendwie ging es nicht so gut vorwärts.

Benutzerbild von smartogni

Ich bin dann mal weg...

die Spinnen doch da bei Facebook. Die sollen doch ohne mich klarkommen, ich brauch die nicht. Da bleib ich doch lieber bei meinem jogmap.

Benutzerbild von strider

Trail in der Großstadt

Die Auswahl heute morgen fiel schwer. Z.T. sind die Straßen frei, z.T. vereist. Dazwischen Schneehügel - mittlerweile angetaut, überfroren -, Matschpisten, Schneematsch, Tümpel (= gefrorerer Schneematsch), alles dabei. Mich also für die Mittelrunde entschieden: Asphalt runter, durch die Ortsteile, dann bei km 6 etwa in den Wald und knapp 7km bergauf. Trailschuhe mit Sealskinz Socken erschienen mir sinnvoll. Soweit so gut.

Benutzerbild von brihoha

Jetzt erst Recht!

Es ist Winter.
Ich mag kein Winter!
Ich mag es nicht, wenn es nur wenige Stunden am Tag hell ist. Was man so hell nennt...Und mit diesen trüben, nebligen, verregneten, kalten Tagen kann man mich in eine nette gepflegte Depression treiben.
Aber am aller aller schlimmsten ist Schnee!
Diese Stunden bis Tage, während er runter kommt, das Chaos bricht aus, alles nass und bäh. Seufz..
Da ich freies Wochenende habe, hatte ich mir vorgenommen, nochmal lang zu laufen. Gemütlich, zufrieden, entspannt.
Gestern wurde dann im Wetterbericht ein erneuter Wintereinbruch gemeldet. War ja klar...

Benutzerbild von strider

Hätte ich mal in Mathe besser aufgepasst....

Geplant ist ein Abhollauf, da die Zeit nach hinten drängt wird mit Coach vereinbart nur die letzten 5 (von 10km) von seiner Arbeitsstelle mit zurück zu laufen, denn von den letzten 5km nach Hause sind 3km steil bergan durch den Wald, und da verliere ich zuviel Zeit. Also wird 13:30 Uhr Treffpunkt auf halber Strecke vereinbart, damit ich für meinen Lieblingsberg *flöt* genügend Zeit und einen Motivator habe...

Benutzerbild von dfrobeen

Ich laufe niemals in New York...

...war lange Jahre meine Devise. Zum Teil hat sich dies bereits in diesem Jahr schon überholt, habe ich doch im Vorfeld des Boston Marathons ein paar Tage in New York verbracht und dort phantastische Läufe im Central Parc und entlang des Hudson River gemacht.

Google Links