Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Kicker1602

Ich sag mal wieder Hallo !

Hallo zusammen ! Man war ich lange nicht hier .
Es wird Zeit, dass ich auch hier mal wieder meine Läufe einpflege.
Ist denn noch jemand von den " alten " Jogmappern hier ? Ich bin der der den "Heiltrunk" ( Zwiebeltee) bei JogMap bekannt machte....na erinnert sich der oder die eine oder auch andere :-)
Na egal, also ich laufe immer noch mehr oder weniger regelmäßig. Musste lange, aufgrund meiner Knieprobleme, pausieren und war dann wenn ich mal laufen war nur bei der Konkurrenz unterwegs, jaa leider, aber jetzt wird es anders!!??

Benutzerbild von aloahe

Ach, so ist das also...

seit ich mit meiner neuen "quirligen" Laufpartnerin jetzt ohne Leine laufen kann, achte ich natürlich für uns 2 auf den Weg.

Nun kam es, dass uns 6 Stockenten in einer Zeile entgegen gekommen sind.
Wir sind aus unserer Sicht ganz rechts gelaufen.

Ca. 5 M vor dem Aufprall, wurde ich lauthals zurecht gewiesen, doch endlich mal Platz zu machen (äh, sollen wir uns in Luft auflösen?).
Im Laufe des darauffolgenden Wortgefechts kam dann der Spruch, dass es ja an den Genen liegt, ob man walkt oder läuft (ach so!).

Benutzerbild von hamburgmann

Neulich beim Laufschuhkauf "Nein,Nein damit dürfen Sie nicht laufen....."

Meine alten Nike Free haben mittlerweile mehr Löcher an den Seiten als Schnürbandlöcher.
Und immer mit den Vibram Five Finger zu laufen ist meinen Füssen auch zu eintönig.
Daher mussten neue Nike Free her...
Ich in Wandbek in ein Laufschuhgeschäft Outlet von Runners Point.
Dort mich beraten lassen so auch die verschiedenen Versionen 0.0 wäre barfuss und umso höher die Ziffer umso geführter wäre der Fuss.
Wofür ich denn die Schuhe bräuchte. Zum Laufen natürlich.

Benutzerbild von makesIT

... kann man eigentlich ?

... bzw sollte man überhaupt?

Ja, nee, is klar. Ich fange wohl besser weiter vorne an.

Benutzerbild von strider

Geschichten aus dem Radfahrleben

Kurze Radausfahrt stand heute an, die Zeit drängte und das Wetter auch, denn den ganzen Tag herrschte schon Gewitterstimmung. Also die "flache" Bliesgaurunde gewählt und ab die Post. Irgendwie sind die Beine noch eupenmüde, aber es rollt.

Benutzerbild von granreserva

Erster Jahresrückblick ;-)

Neinnnn, es ist nicht so, dass ich meinen Körper geshreddert hätte und jetzt für den Rest des Jahres Sesselpupsen müsste. Von Verletzungen habe ich auch genug, mehr als genug, für die nächsten Jahre eigentlich, auch wenn jetzt keine Laufverletzung akut war. Aber, seit etwa genau ungefähr einem Jahr bin ich ambitionierter Läufer sozusagen, denn da fing ich an, zielgerichtet zu trainieren. Außerdem habe ich vor etwa einem Jahr (fehlt noch eine Woche) meine letzte Zigarette geraucht.

Benutzerbild von strider

Schwimmen - Zwischenstand

Das Dauerkraulen geht mir so langsam mächtig auf den Zeiger, etwas Abwechslung muss her. Also soll heute früh Pyramide geschwommen werden: 100-200-300-400-500 und zurück. Und - das Wunder. Pubertistin und Nr 3 steht tatsächlich in den Ferien um 6:15 Uhr auf und kommt mit zum Frühschwimmen! So früh sind ja nur Rentner im Wasser, da läuft sie nicht Gefahr irgendwelchen Kumpels über die Füße zu fallen - das wäre ja sowas von peinlich... Dafür hat sie natürlich hinterher 600m mehr auf der Uhr :-(

Ganzkörpertraining mal anders...

Es sind Sommerferien. Und was macht man da besseres, als die Patennichte mal zu bespaßen, die ja sonst nicht weiß, was sie den lieben langen Tag anstellen soll...

Also heute morgen die nichte an den Ohren geschnappt, nachdem sie für ihre 12 Jahre schon arg lange im Bad getrödelt hat, und ab in den Kletterwald nach Ibbenbüren.

Europas größter Kletterwald war heute auch um 10 Uhr schon arg voll, die Idee hatten wohl auch andere. Trotzdem hat es sich auf den einzelnen Parcours sehr verlaufen, vor allem, wenn man an die mittel- oder sehr schweren Teile kam.

Benutzerbild von ricola72

Immer wieder

passiert mir der gleiche Mist!! So auch an diesem WE, es war schwülwarm, Start zwar erst um 19 Uhr, aber immer noch 28°C.
Eigtl waren 25 entspannte KM geplant, so 6er Pace sollte es werden, ging ja auch bis KM 22, dann kam er!! Der Wadenkrampf!!! Auuuuuuaaaaaa!!

Ab heute....

... werde ich mich offiziell Dauerläufer nennen!

Nach einigen kürzeren Einheiten diese Woche, immer unterbrochen von Gehpausen, hane ich mich heute morgen einfach mal treiben lassen. Und es lief so gut, daß ich gelaufen bin... und gelaufen.... und gelaufen...

Naja, grottig langsam, aber es wa laufen. Mit Flugphase. Und halt lange: Knapp an eine Stunde ran. Daß ich in der Zeit keine 6 km geschafft habe, steht auf einem anderen Blatt, aber ich bin sehr sehr stolz auf mich - eine Stunde am stück laufen ist ein großer Meilenstein in einer Läuferkariere,oder?

Google Links