Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Carla-Santana

Ultra als Lebensphilosophie

Habe am Wochenende einen wunderbaren Blog eines ganz besonderen Ultraläufers gelesen.
Seine Worte lassen mich nicht los und viele Gedanken kreisen in meinem Kopf.
Nein, mein Leben ist ein völlig anderes und niemals würde ich mich in dieser Liga sehen, aber es gibt viele Übereinstimmungen in den Gedankengängen und Empfindungen.

Wer Interesse hat und wissen möchte, wie so ein Ultraman denkt, lest einfach mal diesen Blog:

http://soulrunner62.blogspot.ch/2014/10/von-der-moglichkeit-des-nicht-moglichen.html

Lieben Gruß Carla-Santana

Benutzerbild von Kawitzi

Muckibuden- Neuling lernt Langstrecke...

Noch einmal ein Blog, der unser Admin seinerseits hat Verschwinden lassen ;0)

Don't let the Face fool you I am a Beast Teil 1.

Benutzerbild von volker1310

Urlaub mit Folgen

In diesem Urlaub wollte ich mich erholen und auch laufen. Beides habe ich getan, allerdings mit einem unbefriedigenden Ergebnis: Ich bin verletzt und das drei Wochen vor einem geplanten Halbmarathon, den ich mit einer Bekannten laufen wollte.
Auf Mallorca, wo wir 12 Tage Urlaub gemacht haben gab es eine wunderschöne und abwechslungsreiche Strecke an der Küste, Strand, Felsen, Steine bei sonnigem Wetter und über 20 Grad, oft auch über 25.

Es ist soweit

Irgendwann kommt die Zeit, in der man/ Frau die Prioritaeten verschiebt. Fuer mich ist es soweit. Dem Admin habe ich schon geschrieben. Ich habe so viele neue Sachen im Kopf und der Planung das ich oft gar nicht weiss, was mache ich zuerst.
Hier habe ich viele tolle Leute getroffen, persoenlich kennengelernt, immer wieder aufmunternde Worte bekommen oder es wurde sich mit mir gefreut.
Dafuer danke ich Euch!
Die Leute, die sich mit meinem Mann und mir zu Laufveranstaltungen treffen moechten, Tipps fuer tolle Laeufe haben usw haben meine Mail-Adresse.

Benutzerbild von fettiz

Erinnerung - Fragebogen für meine Masterarbeit

Hallo zusammen

im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bayreuth führe ich eine empirische Untersuchung über die Einbindung von Sportlern in die Produktentwicklung durch. Die Teilnahme an der Befragung dauert wenige Minuten und ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen. Selbstverständlich werden alle Angaben anonym erfasst und streng vertraulich behandelt.

Sie geben mir einen wichtigen Input, darüber, ob Ihr als Sportler euch in der Produktentwicklung engagieren möchtet und warum.

Benutzerbild von Kawitzi

Auch wenn es hier keinen Interessiert, Unit-MK1 ...

... "Unit-MK1" hat mit einer Top Platzierung, den Spartathlon gefinisht :0)...

Platz 19. direkt hinter Herr P. Kaminsky! Yeeeeeeaaaaahhhh...

Boah... ich freue mich so für diesen, deinen Erfolg!!

Glückwunsch!!

Fetten Gruß,

Kaw.

Benutzerbild von ulsaba

Horden-Warner-APP

Das heute mindestens eines der Landshuter Gymnasien Wandertag hatte wusste ich ja schon als ich die Laufschuhe heute Morgen anzog. Das es aber ALLE waren und ALLE (die nicht beim Minigolf waren) auf meiner Strecke unterwegs waren hatte mir niemand gesagt. Nicht einmal die, seit gestern 10 Jahre Angetraute, die mit Ihrer Klasse ja beim Minigolf war.

Benutzerbild von strider

Special for Schalk

ist auch ganz flach:

Goldsteig Ultralauf

damit du das Laufen nicht verlernst ;-)

Benutzerbild von fettiz

Wichtig: Fragebogen zur Produktentwicklung durch Sportler. Mithilfe zur Masterarbeit - und Ihr könnt etwas gewinnen...

Hallo zusammen

im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bayreuth führe ich eine empirische Untersuchung über die Einbindung von Sportlern in die Produktentwicklung durch. Die Teilnahme an der Befragung dauert wenige Minuten und ich würde mich sehr über Deine Unterstützung freuen. Selbstverständlich werden alle Angaben anonym erfasst und streng vertraulich behandelt.

Sie geben mir einen wichtigen Input, darüber, ob Ihr als Sportler euch in der Produktentwicklung engagieren möchtet und warum.

Benutzerbild von Sirius

Leichen pflastern seinen Weg

Der Tod lauert überall. Als Läufer begegnet man ihm regelmäßig. Was hab‘ ich nicht schon alles gesehen?

Tote Mücken, tote Fliegen, tote Bremsen (meist selbst erlegt), eine tote Wespe (ebenfalls, Aua), tote Schnecken, tote Frösche, tote Ringelnattern, tote Blindschleichen, tote Mäuse, tote Amseln, tote Elstern, eine tote Möwe, eine tote Katze, ein toter Maulwurf, ein totes Kaninchen, ein toter Hase, ein totes Irgendwas, ein totes Kalb, eine tote Kuh.

Und jetzt:

Google Links