Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Forrest120

Rennsteig Supermarathon 2017, eine Erfolgsgeschichte?

Tja war der Rennsteig Supermarathon für mich eine Erfolgsgeschichte.Vorab, ich habe gefinisht, aber habe am Ende doch mit der Uhr gehadert.

Gestern noch dachte ich, dass ich den Rennsteig Supermarathon völlig unterschätzt habe und mich überschätzt.Klar bin ich jetzt ein Supermarathon Finisher, aber so richtig glücklich bin ich nicht. Schon bescheuert dieses Gefühl.War dann wohl neben dem unbedingten Finishen eine weitere unterschwellige Erwartungshaltung da.

Benutzerbild von mani pejuta

11.Greifswalder Citylauf

Greifswald mit seiner Umgebung ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Und da gibt es im Wonnemonat Mai den Citylauf. Also nichts wie hin und ein Wochenende lang bei herrlichem Sommerwetter das Leben genießen.
Am Samstag fand der Lauf statt, der echt toll organisiert ist. Der Hauptlauf geht über 10 Kilometer. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz. Es werden 4 Runden a´ 2,5 km gelaufen. Die Strecke ist einfach toll. Sie führt zum großen Teil auf dem Stadtwall entlang bis zum Hafen und dann etwas auf der Straße bis zum Marktplatz zurück.

Benutzerbild von Fadenschnecke

Das Beste am Lauf

Jaaa ich bin mal wieder gelaufen. :-)
Tatsächlich!
Eigentlich laufe ich regelmäßig (wenn auch mäßig), aber es ist nichts Spektakuläres. Wie Essen und Schlafen eben. Nur gestern, nach ewigen Zeiten, eine Teilnahme am Firmenlauf. Allein dieses Wort lässt mich schon schaudern. Rund 10.000 Teilnehmer auf schmalen Straßen und Pfaden. Aber nein, 6km, das ist zu schaffen. Basta.

Was war jetzt das Beste an dem Lauf?
- die kostenlose Stadtrundfahrt mit der Stadtbahn?
- die fast 30 Grad im Schatten?
- die kurze Schlange vor der Damentoilette?

Benutzerbild von strider

Kümmerer

Ich habe ja irgendwie ein Abo auf merkwürdige Begegnungen. Heute früh war es wieder so weit. Ein 30er stand auf dem Programm, da es sehr schwül war parkte ich das Auto und kreiselte. 23 km waren im Sack und eine kurze Trinkpause - Kofferraum- stand an.

Trecking bzw. Wanderstöcke

Liebe Läufergemeinde,
im Sommer will ich Wandern - in den Alpen. Betonung liegt auf Wandern. Wobei... man weiß ja nie, vielleicht wird ja auch ein kleines Läufchen daraus. In der zweiten Woche geht es auf den Klettersteig - für mich absolutes Novum. Ich freue mich sehr, bin aber auch noch ein wenig skeptisch. Einen Rucksack habe ich mir schon gekauft, dieses Wochenende gibt es bei Bergfreunde.de jede Menge Wander / Trailstöcke im Angebot.

Ich habe aber so gar keine Ahnung.

Benutzerbild von Suchtsprinter

Zwei Läufe ein Tag

Heute hatte ich mir einen längeren Lauf von 20km vorgenommen, da nächsten Sonntag der 1. Pfreimdtaltrail 21km 400Hm startet. Und da ist man bzw Frau doch dabei ;)). Ultra auch gut verkraftet und so gings dann heute früh los. Zuerst laufe ich in der Regel bei den längeren Läufen eine kleine Strecke mit Hund und den Rest allein. Also heute früh mit Wuffi losgeschlappt, bei leichtem Nieselregen und es kam ja so was von keiner Laufstimmung auf.. trotz Frühstück nur schlapp, müde und lustlos, dann wurde auch noch der Regen stärker.. nach 5km Wuffi heim bringen und ich?

Benutzerbild von strider

Wetterziege

Und das ganze natürlich immer dann, wenn die langen Radausfahrten anstehen: Das war 2014 so und das ist jetzt wieder so: Egal wann und wo und wie lange und wie schön das Wetter in der Vorhersage aussieht - wenn ich mit dem Rad unterwegs bin kommen die Unwetter! Im Zweifelsfalle lokal begrenzt, aber sie kommen! Und zwar natürlich so mindestens 20km von daheim entfernt, damit ich noch schön lange etwas davon habe!

Benutzerbild von jo_beef

Meld mich mal wieder zu Wort

Nach langer Zeit melde ich mich nun auch einmal wieder zu Wort.
Ich unterzog mich Anfang Januar im Fitnessstudio einem Stoffwechseltest. Ergebnis: mein Stoffwechsel basierte zu 95 % auf der Verbrennung von Kohlenhydraten. Meine weiteren Werte: 76,3 kg, 16,8 % Körperfett, 38,9 % Muskelanteil, Sauerstoffgehalt der ausgeatmeten Luft: 17,8 % (Normwert 15 - 17 %), Kohlendioxid-Gehalt der ausgeatmeten Luft: 2,99 % (Normwert 3 - 4 %), Bauchumfang 3 cm oberhalb des Nabels 96 cm.

Benutzerbild von hermm2007

Düsseldorf Metro Marathon - eine TOP-Veranstaltung

Habe am Sonntag den Metro Marathon in Düsseldorf gelaufen. Bei tollem Laufwetter, lediglich der Wind hat gestört.

Eine TOP-Veranstaltung mit sehr guter Organisation vor/während und nach dem Lauf.

Was ich nicht verstehe ist, dass "nur" 2.606 Läufer-/innen und 2.200 Staffeln daran teilgenommen haben.

Vielleicht muss für diesen Lauf mehr geworben werden!

Wenn jemand für das nächste Jahr im April einen Marathon sucht, dann kann ich Düsseldorf nur empfehlen.

Benutzerbild von cour-i-euse

Das große W

Weit über ein Jahr hinaus hat mich der Fersenschmerz fest im Griff gehabt. Seit jenem Abend im noch jungen Jahr 2015, an dem ich in Hannover mit jener Laufgruppe gelaufen bin, nicht langsamer als dieser Angeber-Unsymp dort sein wollte und daher für meinen damaligen Trainingszustand viel zu lange viel viel zu schnell auf Asphalt gelaufen bin. So wars passiert. Und ich war auch noch selbst schuld.

Google Links