Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von felixmoeller

46 Sekunden ...

... an der persönlichen Sensation vorbeigeschrammt.

Aber dazu am Ende mehr.

Am Sonntag war ich wie im Juli angekündigt in Wolfsburg und wollte das erste Mal einen Halbmarathon in weniger als 01:45h laufen.
Ich fand das Ziel sehr ambitioniert, da ich nie zuvor eine Geschwindigkeit <5:00 über mehr als 12km gehalten habe. Und ich sollte hier schon von Anfang an 04:59 laufen und über 21,1km halten?

Benutzerbild von hofpoet

Wanderzirkus Transalpinlauf

Es ist ja schon viel von Tanja uns Carsten berichtet worden, meine Eindrücke von diesem tollen Event habe ich in bewegten und statischen Bilden festgehalten. Das tolle Gefühl von sportlicher Verbundenheit und Freundschaft, das ich während der 8 Tage erleben durfte, lässt sich sowieso nicht in Worte fassen.

Benutzerbild von Rennsemmel73

Geschafft!

Das war er nun, mein erster Marathon! Es war der Wahnsinn!

Benutzerbild von Sonnenblume2

Ein schneller 10er für Frankfurt beim Wennigser Cruisinglauf

Mein Runner`s World-Marathon-Trainingsplan für 3:59h sieht in Woche 6 und in Woche 10 einen 10km-Testwettkampf für mich vor, ungewöhnlicherweise keinen Testhalbmarathon, vielleicht weil die Regenerationszeit nach letzterem zu lang wäre, denke ich.
Also habe ich vor einiger Zeit im Regionslaufkalender gestöbert und bin für gestern auf den Wennigser Cruisinglauf gestoßen. Dort kann man 5km, 10km und HM laufen, Bambini- und Schülerläufe runden das Ganze ab. Perfekt. Nun liegt Wennigsen zwar am Deister, aber es soll eine flache Strecke sein, stand auf der Homepage des Veranstalters.

Benutzerbild von cocobolo

Wolfsburg Halbmarathon: Nach Plan im Plan geblieben!

Seit dem Hamburg Marathon 2014 stand für mich fest: Ich muß dieses Jahr noch einmal einen Halbmarathon laufen. Unbedingt. Eine neue persönliche HM-Bestzeit auf der zweiten (!) Hälfte des Marathons gelaufen zu sein, ist zwar schön, ungewöhnlich und steht immerhin in Zahlen auf der Urkunde (1:44:32h). Aber für mich bestand im Kopf nach wie vor die "echte" PB, gelaufen beim Hannover-Marathon 2013 (1:46:35h), und daran sollte doch dieses Jahr noch etwas zu verbessern sein?!

Benutzerbild von alex_muenkel

Hat nicht sollen sein

Halbmarathon Fulda war heute angesagt. Erneutes Ziel: endlich mal Sub 2:00.
Zur Vorbereitung hab ich den Trainingsplan von Runnersworld ausprobiert. Das Schöne ist, dass man den Plan in den Kalender laden kann. Obwohl ich nur die letzten 8Wochen des Plans absolvierte war ich gut vorbereitet. Auch das Wetter spielte mit. 16Grad war ideal, also los!

Volkslauf Scharpen - Braunschweig

Ich war heute wieder beim Volkslauf in Scharpen - Braunschweig.
Wie in den Vorjahren wieder perfekte Organisation.
Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helfer.

Das Wetter war genau richtig zum Laufen, die Wettervorhersage war zum Glück falsch.
Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.

Benutzerbild von Carla-Santana

Der TAR, eine große Herausforderung! :o)

Jetzt sitze ich hier immer noch mit Rüsselseuche und versuche zum x-ten Mal meine Gedanken zum Abenteuer der letzten drei Wochen zu sortieren.
Es gelingt mir nicht so recht, es war soooo viel und sooo schön!!
Wie ein spannender faszinierender Film ist das alles an mir vorüber gegangen, das Team, der Lauf, die Leute, das Feeling.

Der Waxl hat schon einen sehr schönen Bericht geschrieben, den man vielleicht vor meinem gelesen haben sollte.

Benutzerbild von hamburgmann

Einsames Rennen mit Altersklassensieg

Lohe Lauf Wentorf über 9 KM.
Genau das richtige für mein Minimaltraining von 5 KM die Woche.
Waren auch nur 20 Läufer ca. für den 9 KM Lauf die an den Start gingen.
Diese splitteten sich schnell auf in eine Führungsgruppe von 4 Leute drei in der Mitte und dann das Restfeld.
Ich war bei den 3 in der MITTE und hiervon der letzte der drei...
Hinter mir kam dann auch lange nichts mehr. Das hieß ich hatte nach vorne keine Motivation jemand zu überholen und nach hinten keine Angst überholt zu werden.

Benutzerbild von waxl

Swimming the alps und danach auch Running; TAR

Diejenigen die meinen privaten Blog schon gelesen haben kenn den Bericht. Allen anderen will ich das nicht vorenthalten :) Da ich zu blöd bin Bilder einzufügen müsst Ihr Euch gedulden bis das Pferdchen was schreibt; ich glaub sie kann das

______________________________________________________________________________________

Der Regen prasselt unaufhörlich auf das Dach des Wohnmobils und als ich morgens um 6 den Fuß aus selbigem setze platsche ich mit meinen FlopFlips erst mal in eine mitteltiefe Wasserlache. Nix gemacht und schon nass. Prima.

Google Links