Benutzerbild von dadarun48

Immer noch regenerierend gedachte ich ein paar gemütliche Kilometerchen unter die Hufe zu nehmen. Und, überlegte ich weiter, verbinde doch das Angenehme mit dem Notwendigen und Nützlichen. So klemmte ich mir 2 Baumwollbeutel in die Hose und suchte unterwegs my local bio dealer auf, nach 5 1/2 km liegt er am Wegesrand. Ein Freizeitläufer auch er und nach nettem Plausch brachte ich im einen meiner Beutel 3 Brote unter, im anderen 1 Brot, 1 Kilo Tomaten, 2 Stück Käse und ein süßes Teilchen (selbstverständlich nur mit Honig gebacken).
Und damit setzte ich mich in Bewegung für die letzen 2 1/2 km. Schon mal mit 2 Baumwollbeuteln à 3 kg gelaufen? Ich kann euch sagen, das schult die bewusste und aufmerksame Wahrnehmung der Motorik ungemein. Einen in jeder Hand ruderte ich zunächst wie ein Schiff unter betrunkener Steuerung durch die Gegend. Die gewichtig verlängerten Arme wollten meinen Rumpf in eine seltsame Rotation zwingen. Aber dann, der Mensch lernt auch in der M60 noch, ein genialer Trick: Links nehme ich die 3 kg in den Arm wie eine Geliebte und rechts lasse ich die anderen 2 1/2 locker hängen, stähle meinen Trizeps und ignoriere forsch alle erstaunten Blicke.
So verdient sich der wahre Läufer sein Frühstück.

0

Das ist wahrlich...

...ein verdientes Frühstück. Ich weiß nun nicht, wie groß Du bist. Ich persönlich habe mit meinen 1.72 oft das Problem, dass ich Taschen nicht locker hängen lassen kann, sondern sie anheben muss, um diese nicht über den Asphalt zu ziehen.
Also ich weiß auf jeden Fall wie anstrengend das ist aber über so eine Distanz...nicht schlecht.

Sonnige Grüße

Alle Achtung

so muß sich erst einmal sein Frühstück erkämpfen können. Wenn Du das so weiter trainierst, haben die Weltspitzenläufer keine Chancen mehr.
Ich habe mir Deine Schilderung mal bildlich vorgestellt, verzeih mir, ich habe Tränen gelacht.
Schreibe weiter so und weiter "Gut Lauf"
VG

Klasse Idee ...

... da muss ich gleich mal los ...
... Brötchen holen ...

c.garfield

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links