Benutzerbild von Hannoveraner

Diese Frage stelle ich mir seit meinem Vorstellungsgespräch und erst recht, seitdem ich weiß, dass ich ab 30. Juni meinen Nickname von Hannoveraner in Essener Jung ändern müsste :-) Jetzt wo ich auf Wohnungssuche bin, habe ich mich natürlich näher damit beschäftigt und ich werde nach Möglichkeit in den Süden / Südosten der Stadt ziehen. Ich hoffe entlang der Ruhr lässt es sich gut laufen. Aber so ein ganz hoffnungsloser Fall scheint der Pott ja nicht zu sein :-) Und der Baldeneysee soll ja auch sehr schön sein. Und eine Runde - habe ich irgendwo gelesen - sollen so 15 km sein. Das macht doch echt Mut auf eine schöne Laufrunde.

Ansonsten habe ich heut das erste mal seit über 7 Wochen wieder an den 10km gekratzt. Schön 71% der HFmax bei 5:45er Pace...nicht gerade Werte wie ich sie vor der Zwangspause hatte, aber ich bin einfach so happy wieder zu laufen, dass ich es jetzt echt viel intensiver den Lauf genieße. Und das allerwichtigste, wieder eine schmerzfreie Wade, YEAH YEAH YEAH!!!

Werde am 15. mal versuchen ein HM ganz locker mitzulaufen, denn so langsam sind ein paar lange Läufe angesagt auf den Weg zum Rostock Marathon. Aber ein 30er und ein 32er in der Spitze müssen zu Vorbeitung reichen. Mal sehen ob es sich dann mit 3:30 ausgeht. Ganz schön bescheidenes Ziel, dafür, dass ich ursprünglich mal geplant hatte, den Mallorca-Marathon dieses Jahr im Oktober in unter 3h zu laufen, aber vielleicht nächstes Jahr. Hauptsache gesund...

Schönen Gruß
Sascha

0

hallo, ich bin beim

hallo, ich bin beim baldeneysee mal ne staffel mitgelaufen. ist wiklich schön. ich habe auch familie dort in essen. schöne stadt, viel los glaub ich. und das centro ist ganz in der nähe!!!!!!!!! alles gute beim umzug

Werte ganz schön gut

Na ich finde deine Werte ganz schön gut. Ich bin heute mit 68% maxP gelaufen und da kam 6:30 raus.
Wenn du wieder regelmäßig trainieren kannst, wirst du schon wieder schnell sein,

wünscht dir
dadarun

Leben ist Bewegung

Baldeneysee

, da gibts im Herbst immer'n halben und 'n ganzen Marathon (2 Runden). Schoene fast ganz flache Strecke rund um den See. Trainieren kann man da bestimmt auch gut - nicht nur direkt am See.
Deine Baender und Knochen haben ihren guten Trainigszustand noch nicht vergessen, der Kreislauf passt sich schnell wieder an. Vermutlich wirst du die 3.30h richtig schoen geniessen koennen. Alles Gute!
JoeEasy

Laufstrecken in Essen

Hallo,

ich wohne in Essen, und es gibt nicht nur im Süden (den Baldeneysee) auch im Norden und Westen schöne Erzbahntrassen auf denen man gute Kilometer laufen kann, z.B. entlang der Gruga!

Industrie in Form von Zechen gibt es hier eh nur noch als Kulturerbe, ansonsten viel Grün!

Wenn es dann soweit ist
Herzlich willkommen :-)

Und viel Erfolg beim Marathon!!

Gruß
Kirstin

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links