Benutzerbild von annette74

Nach meinem Montainbike"Sturz" habe ich es gestern wieder gewagt, meine Beinchen zum laufen zu bewegen! Zwar anfangs noch etwas unkoordiniert aber dann ging´s schon ....

Als Läuferin, die die Hitze überhaupt nicht mag, muss ich sagen, dass ENDLICH wieder angenehme Temperaturen herrschten. Es hatte geregnet und die Luft war herrlich frisch und duftete nach allem möglichen Pflanzen, die gerade blühen ... Wirklich wunderbar!

Dies dachten sich auch sämtliche Schnecken-Stämme in meiner Gegend, dass man mal ein bisschen Frische Luft "schleimen" sollte und waren massenweise am Weg. Leider war es für ein paar der letzte Ausflug in ihrem Schneckenleben, denn allen konnte ich wirklich nicht ausweichen .....

Wahrscheinlich haben Sie in mir ja Verwandschaft gesehen, denn habe gerade wieder meine "mann-bin-ich-langsam"-Phase und schon wieder am zweifeln, ob ich mir das Unterfangen "Marathon" bis Oktober wirklich auftun soll ...

Wünsche allen noch eine schöne Laufwoche und frei nach Lenny K.: "Always on the run .... "

Annette

0

Uärks...

Darauf freu ich mich auch schon wieder...die ollen Schnecken... wenn jeder Lauf zum Hindernis-Zick-Zack-Spring-Parcour mutiert...
Und auf den blöden Viechern kann man sich auch noch richtig schön lang machen... neeeee...schön is wat anderes! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Aufspießen!

Einfach hinter Nordic Walkern laufen, die spießen die dann vor dir auf :o)

Nordic "Killer"

Ja, die "Nordic Mafia" war anscheinend schon vor mir unterwegs .... ein paar Schneckerl lagen schon regungslos auf dem Rücken .... *grins*

schwupps

Ein Walker wollte Schnecken zertreten.
Und jedesmal wenn er gerade drauftreten wollte *schwupps* war die Schnecke weg.....

:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links