Wer ist dabei wenn es am 31.08.2008 heißt.....Nike+ Human Race, laufen für einen guten Zweck und das Weltweit.....

http://nikeplus.nike.com/nikeplus/humanrace/index.jsp

sind...

schon angemeldet ;)

Ich habe auch vor in

Ich habe auch vor in München dabei zu sein.
Wann soll eigentlich der Start sein? Konnte ich nirgendwo lesen.

Gruß
Michi

gute Frage. Hm, mich

gute Frage. Hm, mich schreckt das mit den 43 Euro ab und das ich nie im Leben 10km durchlaufen kann....brauch da bestimmt 2 stunden für.

Bei den 43 Euronen ist das

Bei den 43 Euronen ist das Laufshirt dabei, das Liveevent mit den Fanta4. Der Rest wird an einen von Dir wählbaren guten Zweck gestiftet.
Preis Leistung passt hier finde ich. Der M-Lauf im Oktober kostet satte 35 Euronen. Bekommen tust du außer einer Medaille nix. Das finde ich unverschämt.

Wenn Du 2 Stunden für die 10 km brauchst ist das doch auch egal. Machst halt einen schönen Spaziergang! ;)

Grß
Michi

warst du schonmal dort weil

warst du schonmal dort weil du so gut bescheid weißt? kann man das Shirt vorher mal sehen? :)

Human Race - Laufstrecke???

Gibt es irgendwo eigentlich die Strecke zu sehen? Oly-Park und Schwabing sind mir bekannt, aber wüsste gerne wo es genau lang geht... weder auf nikeplus.com noch googlen hilft...

Human Race Nike

Die Laufstrecke geht quer durch München, vom Olympiastadion weg, rüber nach Schwabing, Leopoldstraße, an diesem Tor wird gedreht und es geht zurück...

Ich werde wahrscheinlich kriechen... bin nicht so der Schnelläufer...

Brauche gerade so 1"10 für 7,2 km... Aber ich halte durch! Juhu! Habe aber erst Anfang Juli wieder mit dem Laufen begonnen, hatte einen Bänderriss.

Habt ihr Trainigstipps für diese 10 km?

Grüße!

human race

da bin ich ja ganz froh, das ich nicht die einzigste langsame dabei bin,
es wird auch meine 10km premiere sein...
und bin schon ganz aufgeregt.... habe mich heute spontan dazu entschlossen dabei zusein.....

viel spass euch allen dabei.... :-)

bissi enttäuscht...

...bin ich schon von gestern!

Nike kann wohl froh sein, dass keine 40.000 sondern nur (angebliche 12.000) Leute gelaufen sind. Keiner der Securities konnte einem verlässliche Infos geben, sei es wo man seine Karte gegen das "Innenraum-bändchen tauscht" noch wie man denn eigentlich offiziell vom Ziel in den Innenraum gelangt. Nach dem Ziel keine Ausschilderung, keine Infos...

Aber sonst, die Strecke bis zum Siegestor natürlich ganz cool und das Konzert sehr geil!

Die Ergebnisliste im Internet dagegen wieder eher mau... Und die Finisherfotos? Die find ich irgendwie gar nicht!? Vieleicht kommts ja noch...

jetzt erst mal frühstücken :-)

es war toll

ich fand es gestern unglaublich toll. die orga war zwar eher bescheiden (viele haben die nummer für die gepäckabgabe überklebt) aber die strecke war richtig gut und es hat super spaß gemacht. insbesondere das konzert im anschluss... echt klasse.
wüßte allerdings auch gerne, wo man finisherfotos findet...

was soll man da sagen..

Ich war dabei

näheres Dazu in meinem Blog!

und keine Ahnung wegen den Bildern

Gruß Nina

auch dabei...

...und das wird mit sicherheit mein letztes rennen überhaupt gewesen sein.
zugegeben, ich laufe überhaupt erst seit 10 wochen und 10km war vielleicht etwas viel zugemutet. aber trotzdem ist das einzige fazit, das ich für mich aus diesem lauf gezogen haben: laufen für mich allein, okay - laufen mit zigtausend anderen, nö.
es ist total demotivierend, wenn man selber erst anderthalb kilometer zurückgelegt hat und einem bereits die ersten wieder entgegenkommen. dann quatscht einen irgendsoeine tussi beim laufen zu - gar nicht mein ding. ganz zu schweigen von den zuschauern die meinen, einem mit einer trillerpfeife ins ohr tröten zu müssen!

die organisation war total daneben, wie schon geschrieben wurde, hatte kein einziger security einen plan. nachdem ich und den letzten war, die im ziel angekommen sind, hat mich nach erfolgreichem hochklettern der treppe aus dem olystadion so ein höchst wichtige securityfrau schreiend "nach rechts, eingängeeeee!" geschickt. nix getränkegasse... :-s

falls wer die finisherfotos finden sollte, könnte derjenige netterweise bescheid geben.

nie wieder irgendein rennen!

geht auch anders!

Es gibt auch nette, kleine Rennen. Ich finde "Dorfveranstaltungen" mit 60-250 Teilnehmern grandios. Klar rennen da auch Lokalmatadoren um irgendwelche Meisterschaften mit, aber auch genügend Leute aus der Gegend just for fun. Oft super Kuchenbuffet, Grillwurst und klasse Stimmung danach. Probier' mal so kleine Veranstaltungen aus - es lohnt sich!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links