Benutzerbild von crema-catalana

Nach dem Warmlaufen 6 kurze Bergsprints - ich bekomme inzwischen dabei richtig die Füße hoch. Und meinen Puls. Dann noch kurz auslaufen und ab auf die Matte. Wenn ich da ja auch mal Fortschritte merken würde... Aber jeder Seitstütz quält mich noch unglaublich. Und ob ich jemals Bauchmuskeln haben werde???

0

Wo nimmst du

nur die Zeit für dein Trainingspensum her? Mach ich was falsch? Haushalt, Arbeit, Kind, Hund.... wenn ich 3x die woche zum Laufen komme, bin ich im Plan. Aber oft sind es auch nur 2x.
Ich bewundere dich und deine Fortschritte. (wollte ich schon lange mal sagen ;-)

LG Inumi

Merci!

Merci für dein Lob!
Ja die Zeit... Bei mir steht halt vor allem die Arbeit auf der Agenda. Haushalt, naja... husch husch geht auch ;-) Kind und Hund habe ich nicht vozuweisen und die Goldfische im Teich leben trotz meiner hartnäckigen Verweigerung sie zu füttern immer noch. Der Garten ist halt ein "naturbelassenes" Biotop.
Mir tut das Lauftraining einfach gut - abends bekomme ich den Arbeitsmüll aus dem Kopf; wenn ich mal mittags laufen gehe, schalte ich wenigstens richtig ab, statt gleich nach dem Essen noch kauend mit meinem Espresso wieder vor dem Computer zu sitzen. Und mit gerade 40 km in der Woche laufe ich nicht so viel wie viele andere ... ich schreib' nur vielleicht mehr ;o)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links