Benutzerbild von rigi86

Hey Leute!

Warum ist es eigentlich beim Laufen immer soooo grausam dass man so schnell aus der Form kommt und von Neuem beginnen muss???

Hatte jetzt eine Woche unfreiwillig verletzungsbedingt Pause! Und heute war ich beinahe nur im extrem anaeroben Bereich unterwegs!
Bin es mal langsam angegangen, 1h war für den Anfang genug!

Geh es euch gleich?

Sportliche Grüße

rigi

0

Genauso

war 10 Tage außer Gefecht, arbeite mich jetzt wieder mühsam hoch. Allerdings war der erste Lauf fürchterlich, der zweite schlimm aber besser, der dritte ein Rückschlag, der vierte ging und der fünfte fast wieder alte Form. Also: es geht schneller wieder aufwärts als du jetzt denkst.
In diesem Sinne!

Andere Erfahrungen

Also meine Erfahrungen sind da anders. Ich habe in einem hochtrainierten Zustand die Form noch ungefähr 6-7 Monate halten können, obwohl ich höchstens die Hälfte des vorherigen Trainingsumfangs hatte. Dann ging es allerdings rapide bergab.
1 Woche Pause dürfte auf deine Form eigentlich noch gar keine Auswirkungen haben. Und 2 Wochen totale Pause ohne irgendein Training reduzieren nach Galloway dein Leistungsvermögen um 35%. Jedes Alternativtraining (Radfahren oder Schwimmen z. B.) hält den Konditionsverlust auch auf. Und je besser dein Trainingszustand vor einer Pause war, desto schneller kommst du auch wieder auf das alte Niveau.
Vielleicht ist das auch eine mentale Angelegenheit.

Viele Grüße
dadarun

Leben ist Bewegung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links