Benutzerbild von uw waldniel

Ein Lauf für Alle die gerne Laufen und dabei noch was gutes tun wollen.
Am 18.06.2008 Start und Ziel ist der Hockey -park in Mönchengladbach.Dort findet der 2.Lex-Spendenlauf statt.Gelaufen wird in geführten Gruppen 5:00,5:30,6:00,6:30,7:00,7:30min Pro km.
Die Entfernung kann wenn man will 7km oder 14 km betragen.2007 hatten wir 300 Läufer ... Das ist doch zu Toppen oder......
Infos zur anmeldung www.gross-sportshop.de

Die Idee entstand 2006 beim Cappuccino im LEX-Laufsportladen Endspurt in Paderborn (Ostwestfalen): ein Spendenlauf in ganz Deutschland, bei dem jeder mitmachen kann - ganz zwanglos und ohne Zeitnahme, ob Profi- oder Hobbyläufer. Gemeinsam mit dem Laufschuhhersteller New Balance entwickelten die Lex Laufexperten, der Zusammenschluss von 69 Lauffachgeschäften in Deutschland, ein Konzept für einen einzigartigen bundesweiten Lauf, dessen Erlöse einem guten Zweck zukommen sollen.
1. Lex Spendenlauf im vergangenen Jahr:
Tausende Läufer spendeten 23.000 Euro
Am Abend des 20. Juni 2007 fand schließlich der 1. Lex Spendenlauf statt: Mehrere Tausend Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen sind in 60 Städten Strecken unterschiedlicher Länge für den guten Zweck gelaufen. Dabei kamen 23.000 Euro an Spenden für die Kinder-Rheumastiftung zusammen (siehe Foto). Prominenteste Teilnehmer waren Christian Neureuther in Aschau am Chiemsee, begleitet von der Schirmherrin des Spendenlaufs und der Kinder-Rheumastiftung, Rosi Mittermaier, sowie die mehrfache deutsche Meisterin Luminita Zaituc in Osnabrück. Die meisten Spenden wurden dabei im Vorfeld und am Tag selber in Mönchengladbach (2.350 €), Gelnhausen (2.000 €) und Aschau (1.955 €) gesammelt. Dietmar Gross, Inhaber des Lex-Fachgeschäfts in Brüggen bei Mönchengladbach und Mitinitiator des Spendenlaufs, zieht auch eine positive Bilanz des Premierenlaufs: „Dieses Projekt hat gezeigt, dass ein Spendenlauf zeitgleich in 60 Städten Deutschlands von Flensburg bis Aschau am Chiemsee dank unserer bundesweiten Präsenz möglich ist.“

Neuauflage in den Abendstunden des 18. Juni 2008
Aufgrund des großen Erfolges kommt es zur Neuauflage am 18. Juni 2008: Zeitgleich in den Abendstunden findet in 54 Städten Deutschlands der 2. Lex Spendenlauf statt. Die Erlöse kommen erneut der Kinder-Rheumastiftung zu Gute, die der Hauptsponsor des Spendenlaufs New Balance seit 2006 mit verschiedenen Aktionen zum Thema Bewegung unterstützt. Im Vordergrund des Lex-Spendenlaufs steht die gemeinsame Freude an der Bewegung und nicht der Wettkampf. Die Teilnehmer treffen sich beim Startpunkt, um beispielsweise das übliche Lauftraining durch die gesellige Runde mit anderen etwas zu würzen. Wie die Veranstaltung in Ihrer Stadt im einzelnen aussieht, die Streckenlänge und die genaue Startzeit obliegt der Kreativität des jeweiligen LEX-Ladens vor Ort. Lassen sie sich überraschen!

Wie der Name schon sagt, wird vor dem Start um eine Spende gebeten. Jeder erhält als Dank und zur Erinnerung ein Spenden-Armband.

Das ist der Charity Lauf in

Das ist der Charity Lauf in Krefeld!

Machen sie mit und laufen für einen guten Zweck! Die ersten 70 Läufer, die im Vorfeld der Veranstaltung oder am 18. Juni spenden, erhalten ein hochwertiges Funktions-T-Shirt von New Balance und Lenor Sport!

Der Startpunkt für Krefeld ist vor dem Biergarten am Stadtwaldhaus um 18.30 Uhr.

Vorherige Anmeldung wäre prima, ist jedoch nicht zwingend.

Wir werden 2 gemütliche Runden durch den Stadtwald laufen, sodass wahlweise 5 oder 10 km gelaufen werden können.

Run with Fun!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links