Nach Schmerzen im Ziel beim Halbmarathon Koblenz die Diagnose:
Beidseitige Schrägstellung der Hüfte ( Hab ich von meiner Mama geerbt ). Ich dachte so das wars....

Doch der Sportarzt war super, der sagte: " Laufen ist für Sie ein Stück Lebensqualität, also laufen Sie weiter..."

Als hätte er Gedanken lesen können ich hätte bestimmt nicht aufgehört. Er meinte nur Marathon volle Distanz Wettkämpfe sind nix für meine verkorkste Hüfte aber Frankfurt soll ich machen sagt er.( Bin ja schon voll in Vorbereitung und schon lange angemeldet )

Prima Doc finde ich...

Außerdem habe ich heute in der Running gelesen, daß Laufen am besten die Knochendichte fördert besonders gut bei Problemen mit der Hüfte.

Sport ist eben doch die beste Medizin....Keep on running

0

dass es sowas noch gibt...

So Ärzte gehören ja fast unter Naturschutz gestellt ;-)

Cooler Doc

Hey!

Gratuliere zu dem Doc! Haette da vielleicht noch nen Tip wie du vielleicht sogar die Schmerzen loswerden koenntest (ohne Gewaehr). Ich hab letztes Jahr mal eine Laufstilanalyse gemacht. Da laeuft man auf nem Laufband und wird von allen Seiten gefilmt. Der Laufstil wird daraufhin analysiert. Bei dir wird man evtl. feststellen dass du deine Huefte zu sehr bewegst (sieht man sehr haeufig in freier Wildbahn). Bei mir wars auch so ;-) Daraufhin hat mir der Orthopaede Kraeftigungsuebungen gezeigt. Der "falsche" Laufstil kommt naemlich meist daher, dass bestimmte Muskelgruppen (heutzutage oft die Rumpfmuskulatur) unterentwickelt sind. Macht man die Uebungen dann regelmaessig kann man den Lauftil verbessern. Zusaetzlich hab ich ein sog. "Natural Running" Training gemacht (www.natural-running.de). Mittlerweile laufe ich komplett schmerzfrei (bin sogar den Hamburg Marathon schmerzfrei gelaufen). Einen Orthopaeden der solche Laufstilanalysen in deiner Gegend macht kannst du auch ueber die natural running Seite finden. Im Raum Stuttgart kann ich dir jemand empfehlen.

Ich hoffe das hilft!

Ride on!

holfo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links