Benutzerbild von Sani1976

Da sitz ich hier und überlege wie ich meinen Feierabend sporttechnisch verplane (Rad oder Lauf) , da kommt ne Email rein: Meister "Cappo" zitiert zum Baggersee- Schwimmtraining.

Da wurde ich schon leicht grün im Gesicht.
Unser Baggersee ist sehr tief und breit mit vielen wilden Fischen.

Naja, denk ich mir, ich kann ja am Rand schwimmen und wenn es nimmer klappt, mach ich Pause. Die Jungs können ja kraulen wie sie wollen, die brauchen mich ja nicht.

Dann kam die nächste Cappo-Mail, er würde mir nen Neo mitbringen zum probieren und üben. Witzbold, echt. Der Cappo besteht eigentlich nur aus Sehnen wie zum Teufel, soll ich in seinen Neo passen? Ich hatte jetzt nicht vor, Cappo´s Neo zu sprengen. Vorallem rein mag ich ja vielleicht kommen, aber wieder raus? Mal unter uns Frauen, die Jungs sind echt knusprig, und ich hab keine Lust mich in Cappos Neo als Presswurst zur Schau zu stellen.

Und wenn der Cappo sich heut abend meiner annimmt und mir Neo-Schwimmen zeigt, dann kann ich vergessen das ich schön am Rand schwimmen kann.

Bei dem Wetter ist wahrscheinlich noch dazuz der ganze Baggersee voll.
Oh Graus !
Nächstes Jahr mach ich Duathlon, ich schwörs !!!

LG Sandra

0

WO ist denn der Baggersee....

...mit den knusprigen Jungs? :-)
Ich komm grad aus dem klassischen Freibad...leider nur rückenschwimmende Senioren, die niemals auch nur auf die Idee kämen mal zu schauen wo sie schwimmen...
+ 10 km Rad hin und 15 km Rad zurück...jetzt ein XXL-Kaffee!
schönen Tag

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links