Benutzerbild von crema-catalana

Da ich heute vormittag ins Kino wollte (ja, welcher Schwachkopf geht Sonntags vormittags ins Kino...) bin ich erst nachmittags zu meinem "langen" Lauf aufgebrochen. Und weil ich so einen Hunger hatte, als ich vom Kino zurück war, musste erst der Streuselkuchen vernichtet werden. Und 90 Minuten haben definitiv nicht gereicht, um ihn zu verdauen. Aber so hat man eben länger was davon :o). Ansonsten waren heute nachmittag wohl alle mit dem Fahrrad unterwegs, habe nur einen Läufer gesichtet. Laufen schien heute was exotisches zu sein, was zwei Halbstarke auf ihren Fahrrädern auch mit "links, zwo drei, vier, hopphopphopp" kommentierten, als ich an ihnen vorbeilief.

0

Moin

Hi crema,

hast Dich ja ganz schoen gemacht, in einem Jahr. Noch a weng trainiert und Du rennst ne 40er Zeit auf 10km.

Dann mal weiter viel Erfolg beim trainieren.

MfG
pu

Halbstarke beim Streuselkuchenlauf

Hi, crema,

die Halbstarken mit dem Fahrrad fahren bei uns auch immer vorbei. Kenne ich genau, diese Vollpfosten!

Es handelt sich vermutlich um eine Delegation des VVJ - dem Verein zur Verhöhnung von Joggern, eines fiktiven Zusammenschlusses von Untrainierten, dessen angebliche Gemeinnützigkeit keiner steuerrechtlichen Überprüfung standhalten dürfte.

Tipp: Stock in die Speichen! Dann ist sofort Ruhe!

Burn fat not oil!

Stock?!

Na, ich war zwar langsam unterwegs, aber am Stock gehe ich (noch) nicht ;o)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links