Benutzerbild von hoffi-2

Hallo Jogmapper,

vielleicht kann mir ja einer von den garmin Experten hier weiterhelfen.
Mein Mann und ich haben jeder einen Forerunner 305.

Nun stellt sich uns eine Frage.

Wenn wir einen Lauf mit dem Teil abgeschlossen haben und wir den Forerunner dann ausmachen müsste man ihn ja per USB am Rechner auslesen.

Nun fahren wir bald in den Urlaub (mit Forerunner und Laufsachen) und haben aber nicht vor einen Rechner mitzunehmen :-)

Kann man die Läufe, die noch nicht am Rechner ausgelesen wurde irgendwie in dem Teil abspeichern???

Denn, wenn ich meinen Garmin neu starte (letzten Lauf nicht ausgelesen) will er an den alten Lauf "anknüpfen". habe noch keine Funktion gefunden, den alten Lauf in den Garmin zu spreichern um dann einen neuen Lauf zu starten.

Oder gibt es diese Funktion gar nicht?

Danke schonmal für Eure Antworten.

Hoffi-2

Garmin

Wenn du nach dem Lauf die reset-Taste drückst (und gedrückt hältst, bis die Uhr wirklich bis 0 runtergezählt hat und der reset abgeschlossen ist), dann hat sie den Lauf gespeichert (kannst du dann auch in der Uhr unter "history" und "day" ablesen). Ich lese die Läufe höchstens alle Jubeljahr im Rechner ein, wenn der Speicher voll ist.
Schönen Urlaub!

Strider hat Recht ...

... so geht's.

Einfach mal vor dem Urlaub ausprobieren.

Vergesst das Ladegerät nicht, falls Ihr die "Runner" immer über den PC ladet!

Schönen Urlaub,
c.garfield

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links