Benutzerbild von MagnumClassic

Verschwitzt kam ich vom Tanztraining nach Hause. Damit sich das Duschen danach richtig lohnte, hängte ich noch ein spontanes Läufchen nach Weil der Stadt an. Die Laufstrecke liegt landschaftlich sehr idyllisch und zeichnet sich auch normalerweise mit guter Luft aus.

Heute sah die Situation etwas anders aus. Das Gebäusch, das meine Laufstrecke säumt, konnte nicht den hochdosierten Güllegeruch abhalten. Hinzu kam noch die schwüle Luft, kurzum, es waren für die Mücken und sonstiges Viehzeugs paradiesische Zustände. Die Sportbrille hatte ich natürlich vergessen und bin einen großen Teil der Strecke mit halb geschlossenen Augen und geschlossenem Mund gelaufen (das ging, denn ich war allein unterwegs).

0

Proteine ok, aber wo bleiben die Kohlehydrate?

Ähnlich gings mir - aber zu den ganzen flugfähigen Proteinen wären doch eigentlich etwas mehr Kohlehydrate ganz passend, oder? Aber ich glaube Honigbienen bringens auch nicht...

Die gab's dann dabeim -

im Zuge der Trennkost! ;-))

laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links