Benutzerbild von Kernie

Gleich werde ich wieder tapfer in meine Turnschuhe steigen und meine Runde drehen.
Aber was ist das auf der Rückrunde? Was riecht denn hier so lecker? Die Grillsaison hat begonnen!!! Also ich finde das wirklich hart durch Straßenzüge zu laufen, an denen es an jeder Ecke nach lecker gegrilltem Fleisch riecht und man fröhliche Menschen beim Biertrinken sieht - und man selbst ist gerade wegen der Kombination aus schwülem Wetter und schnellem / langen Laufen fix und alle. Der Magen hängt durch und die Wasserflasche ist auch schon leer und der Weg wird immer länger.
Irgendwann werde ich mal an ein Gartentor klopfen und fragen ob sie nicht ein Care-Paket für mich haben ;-)

0

ohhhhhh ja!

Hay Kernie,

Deine Worte kann ich nur bestätigen. Ich bin eine Zeit lang durch eine "Laubenpiepersiedlung" gekommen, bei meinem Lauftraining. Auf fast allen Grundstücken dieser leckere Grillgeruch, eine Qual für einen, der sich selbst als einen der weltgrößten Grillfans bezeichent (Ein Wochenende ohne Grill mit Bier ist verschwendet). Das lässt sich in der Stadt auch kaum ändern, unser Wald ist nicht groß genug, als das man die Grillgrundstücke umlaufen könnte. Da ich selbst ein größeres Gewichtsproblem habe, zeitgleich aber gerne grillerschen mache musste ein Kompromiss her. Letztes Wochenende z.B. bin ich vormittags 31 km gelaufen, ganz gemütlich 3,5 h und nachmittags lecker grillerschen mit Bier und Montag auf der Waage waren dann sogar ein paar Gramm Speck runter und sind auch noch bis heute weg.

Ergo, wenn man regelmäßig läuft, dann werden wir Läufer auch die Grillsaison überleben.

In diesem Sinne was wäre das Leben ohne Grill, Sonne, Bier und vor allem LAUFEN.

Gruß Dennis

http://www.jogmap.net/laufstrecken/47415.jpg

neulich bei nem

neulich bei nem Trainingslauf mit dem Lauftreff ging ein Freund tatsächlich in nen Schrebergarten und bat um ne Flasche Wasser- keiner von uns hatte Geld dabei. Leider hatte das Wasser Kohlensäure- der Lauf war damit für mich gestorben. Astrid

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links