Benutzerbild von Tiegger

Hallo,

ich will in 2 Wochen meinen ersten Halbmarathon laufen, aber momentan bei diesen schwülen Wetterbedingungen habe ich einfach keine Energie. Ich komme nicht auf Touren!

Hat einer von euch einen guten Tipp wie man mit diesem Wetter am besten umgeht.

Ich bin noch ein relativer Neuling und haben mir auch nur eine Zeit von 2:30 Stunden für den HM gegeben. Ich hoffe nur an diesem Tag ist das Wetter nicht so schlimm.

Bitte baut mich auf! *heul*

Hi Tiegger, da gibts nur

Hi Tiegger,

da gibts nur eins.
Laufe doch morgens oder später abends.

Du packst das schon.
Jeder (!) hat mal einen Hänger in der Vorbereitung.
Und wenn du schon fleissig Kilometer gesammelt hast dann klappt das auch.

Alles Gute !!!

Viele Grüße,
Sportprinz
www.sportprinz.de.tl

Hi Tiegger

bei dem Wetter gehts allen so, ich nehm dann auch bei kurzen Strecken was zu Trinken mit - bei den kurzen ist es auch ziemlich egal was, da darfs dann auch die Fruchtsaftschorle sein - nur nix mit Kohlensäure!

Was zu trinken baut mich dann immer wieder etwas auf für die nächsten 10 min ;-)

Bleib dran, aber versuch nix zu erzwingen!

Matthias

Trinken und luftig anziehen

Hallo Tiegger,

ich bin am Samstag abend nen HM gelaufen, der super lief. Trotz der Temperaturen und der Schwüle. Mein Tipp für Dich ist, rechtzeitig auf deinen Flüssigkeitshaushalt zu achten (also die täglichen 2 Liter Mineralwasser) und dich für den Lauf eher locker und leicht zu kleiden. Hitzestau beim Lauf kostet Energie. Das habe ich selbst erfahren müssen. Den Lauf am Samstag habe ich im ärmellosen Shirt und in kurzer Hose absolviert, das war optimal. Auch wenn ich ein Spaghettisultan bin ;) ... .

Ansonsten wie von den anderen empfohlen: Während des Laufens trinken ... spätestens nach ner Stunde. Und wenn an der Strecke Wasser gereicht wird, mach Dich ruhig damit auch frisch.

Ich wünsch Dir viel Erfolg damit. Die 2h30min dürften damit zu machen sein. Wo willst Du denn an den Start gehen?

Gruß Janosik

Laufen - ich liebe es !

Das wird schon!

in zwei Wochen der erste HM und keine Energie?
Wo gibts denn so was.

Aber das kommt noch. Der Adrenalinschub kurz vorm Start wird dich beflügeln!

Das wichtigste wurde schon gesagt. Bei einer Wunschzeit von 02:30:00 ist trinken sehr wichtig. Und, falls es das gibt, auch nen Schwamm benutzen um die Rübe zu befeuchten ;-)
Ich halte immer meine Schirmmütze in das bereitgestellte Wasser.

Falls die Veranstaltung nicht zu weit weg ist, lauf doch schon mal Teile der Strecke ab und mach dich mit dem Gelände vertraut. Das wirkt auf mich immer motivierend.

Mein nächster HM ist bereits jetzt am Sonntag. Hoffentlich gibts keinen Regen und/oder Wind.
Gegenwind ist noch schlimmer als große Hitze.

Viel Glück für deinen ersten HM.
Stefan

Was soll das gejammer.

Wo ein Wille ist auch ein Weg.
Kipp dir einen Eimer Wasser über den Kopf und los auf die Piste mit dir.
Nicht jammern sondern Klotzen.

Was du jetzt dem schwülen Wetter abtrotzt wird dir im Wettrennen zugute kommen.

Danke für die Tipps

Ich danke euch für die Tipps, werde sie so gut es geht befolgen. :-)

Ich laufe am 08.06. in Leverkusen den HM! Die Strecke kenne ich auch schon.

Also Regen und Gegenwind ist mir egal, aber so ein schwüles Klebewetter, damit habe ich immer Probleme. Das war schon immer so.

Und jetzt erzählen die auch noch was in den nächsten Tagen von Saharahitze. Mal gucken, heute wird erstmal Badminton gespielt und morgen geht es dann wieder raus laufen.

Grüße der Tiegger

Hey Tiegger. Ich laufe auch

Hey Tiegger.

Ich laufe auch den Leverkusener Halbmarathon,freu Dich ruhig darauf und geh es locker an es ist eine schöne strecke und auch eigendlich super besucht das gibt extra motivation.

Das wirst Du schon packen drücker Dir gaaaanz fest die Daumen!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links