Benutzerbild von radioeins

Laufen verändert! Angefangen hab ich damit, um abzunehmen. Das war Veränderung genug. Alles andere hab ich weit von mir gewiesen. Wettkämpfe und Trainingspläne? Niemals! Mit modischen Sportklamotten gut aussehen? Warum das denn? SportpulsGPS-Uhr? Einfach lächerlich! Laufgruppe anschließen? Nicht mit mir!

Und jetzt? Ihr ahnt es sicher: Ich habe meinen Schlampi-Look abgelegt und laufe in schicken Tights und Shirts durch die Gegend, obgleich ich mir auf meinen geliebten Feld- und Waldwegen immer noch ein wenig "overdressed" vorkomme. Ich laufe einmal in der Woche in der besten Laufgruppe der Welt, eine SportpulsGPS-Uhr gehört mir, stehe Trainingsplänen zumindest aufgeschlossen gegenüber, und heute bin ich meinen zweiten Marathon überhaupt (aber schon der dritte Wettkampf allein in diesem Jahr) gelaufen, und er wird 2008 nicht mein letzter sein.

Bislang hab ich ja die großen Laufevents gemieden. Als kleiner Phobiker liegen mir Menschenmassen nicht so. Aber im Herbst hab ich mich bereits für München angemeldet - Laufen verändert. Obwohl der Titel "Europamarathon" in Görlitz etwas anderes verheißt, ist er eine eher überschaubare, dafür sympathische Angelegenheit. Er führt auch auf polnisches Gebiet (Zgorzelec). Neben vielen polnischen gehen hier auch tschechische LäuferInnen an den Start. Nach den Tipps aus der Laufgruppe, bin ich den Europamarathon sehr kontrolliert angegangen. Immer mit Blick auf mein kleines High-Tech-Wunder am linken Arm habe ich mich anfangs sehr zurückgehalten, was mir sehr sehr sehr schwer gefallen ist. Dafür blieb später der Hammermann komplett weg, und selbst in den 30ern hatte ich genügend Reserven. Zielzeit war 3:40 h, die ich deutlich unterbieten konnte.
Laufen verändert! Morgen kündige ich meinen Job und löse mich aus allen weiteren Verpflichtungen, um nur noch zu laufen ;-). Glücklich, noch immer leicht manisch und müde gehe ich nun ins Bett!
jog on ra1

0

klasse

hi ra1 ,

klasse gemacht und ganz herzlichen glückwunsch !!
ja , laufen verändert
ganz klar
äußerlich und innerlich
und das beste :
es macht einfach auch glücklich
:)

viele grüße und erhol dich gut
christine

Klingt super

Radioeins,

da kann ich mir wohl ne Scheibe abschneiden. Bin derzeit noch ohne GPS-Pulsuhr oder sonstiges techn. Zubehör unterwegs. Laufe nur zum Spaß, aber schon in echten Laufklamotten (hätte ich bis vor ein paar Monaten weit von mir gewiesen). Die Veränderung kommt offenbar schleichend. Da kann ich mich ja auf etwas freuen...

Dir einen herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße

Veränderung

Ja, deinen Artikel könnte ich komplett unterschreiben - wenn da die Marathonzeit nicht wäre... Die erreiche ich wohl in diesem Leben nicht mehr.
Glückwunsch!

München

Hallo radioeins,

ich laufe auch in München, vielleicht können wir uns irgendwie sehen - wenn das nicht deine Phobie verstärkt ;-)).

Glückwunsch zur super Zeit!

Gruß
Rainer

Leben ist Bewegung

Klasse!

Bei einer solchen Granatenzeit kann ich gut verstehen, dass du voll aufgedreht bist! Glückwunsch!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links