Benutzerbild von Freibürgerin

Heute am Frühabend habe ich nun mal alle drei Disziplinen am Stück gewagt, nicht ganz in der korrekten Reihenfolge, aber die angestrebten Distanzen in etwa...
9,7 km Rad zum Freibad, 400 m BRUST, 9,7 km Rad nach hause, 4,2 km Laufen
geplant sind: 400/25/4 Ende Juni
Dafür habe ich 91 Min gebraucht (2 mal Umziehen abgezogen) im Ganzen habe ich 4 Minuten noch an Ampeln verbummelt, d.h. beim Rad werde ich auf jeden Fall noch schneller werden...für ein Probe bin ich ganz zufrieden.
Allerdings find ich den Wechsel vom Rad zum Laufen schon noch etwas heftig, obwohl es ja nur 10 km waren...aber ich hab noch 5 Wochen zum Üben

0

ich doch auch :-)

der Ausdruck "Spaß-Triathlon" passt bei mir auch :-) und ich dacht`dann benutz ich den Ausdruck auch...ich werde der "LaternenNassMacher" sein :-)
sportlicher Gruß

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Respekt!

Hi Freibürgerin,

super gemacht, Respekt! Die Zeit deutet doch schon auf ne entspannte 1:20 hin, was für einen ersten Triathlon schon beachtlich wäre.

Thema Brustschwimmen: habe heute bei einem ausgewiesenen Fachmann einen Kraulkurs belegt und mir eigentlich wenig Hoffnung gemacht. Aber, siehe da, jeder in der Gruppe (wir waren 8 Kraulanfänger) konnte nach ABlauf der 4 Std. Kursus gar nicht übel Kraulschwimmen.

Kann ich nur empfehlen. Es ist doch einfacher als gedacht. Mut machend (und selber schöpfend),

Helge

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links