hallo, zur Zeit werden Kompressions-laufkniestrümpfe beworben. Wer nutzt sie, mit wenn ja welchem Effekt? Kommt man über die Optik hinweg ohne gehänselt zu werden? Fragen über Fragen - wer kann kompetent antworten ?

Klick Dich mal durch die

Klick Dich mal durch die Foren, das Thema wurde dort schon eingehend ausdiskutiert. Habs jetzt nur grad auch nicht gefunden. Ich persönlich kann sie wirklich empfehlen, denn Du hast mehr Power in den Beinen, sie werden durch die Kompression von aussen besser durchblutet. Die Blutgefässe weiten sich sich und es kommt mehr Sauerstoff dahin, wo Du es brauchst. Es gibt mehrere Firmen mit solchen Angeboten, ich persönlich kann die von CEP empfehlen. Sie sitzen wirklich schön eng, so dass man schon Probleme hat, mit den Fingern eine Falte zu ziehen. Die anderen sitzen mir persönlich zu locker. CEP ist zwar recht teuer, so um die 45-50 Euro, aber wirklich Klasse. Was das Outfit betrifft, so ist es halt ein wenig gewöhnungsbedürftig, wenn die Nachbarn Dich schief angucken ;-)
Ich hoffe, Du findest Deinen Spass und Nutzen mit den Strümpfen und weiterhin viel Spaß beim Laufen.
Grüße aus Berlin

Ich habe die CEP Socken und

Ich habe die CEP Socken und bin sehr zufrieden. Auch sollte man nicht verachten, dass die Socken viel besser vor Zecken schützen als kurze Socken. Da der Winter mild war, wird es im Sommer sehr viele Zecken geben.
Grüße aus Nürnberg

Diskussion

eine lange Diskussion findet sich im Forum Laufausrüstung unter dem Thema cep-Kompressionsstrümpfe (Seite 2 wenn du blätterst).
Ich habe mir die Dinger wegen Venenproblemen auch zugelegt und bin hochzufrieden. Besser im Sinne von "schneller" bin ich allerdings nicht ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links