Benutzerbild von toschi

Nie wieder werde ich vor dem Joggen Eiersalat auf Knäckebrot essen,zu allem Überfluss musste ich auf ne alte Zeitung und auf frische Eichenblätter zurückgreifen.Kam mir vor wie Rüdiger Nehberg im Dschungel.Also in Zukunft:Hand ab vom Eiersalat und immer ein Tempo-Tuch am Mann ;-)

grüsse aus dem Dschungel
toschi

Kompliment

toschi, haste super gemacht.
Wünsche dir für die Zukunft: störungsfreie Läufe
VG

Blasen

Hi,

ich habe auch mal gesehen, daß Rüdiger Nehberg auf offene Blasen am Fuß pinkelt! Wäre das nicht auch mal überhaupt ein guter Tip für Läufer?

Grüße in den Dschungel,

Hippias

Also unabhängig vom laufen

Also unabhängig vom laufen finde ich Knäckebrot mit Eiersalat äh gewöhnungsbedürftig ... wer ißt denn SOWAS????? Das kann doch garnicht schmecken ...

haha das ist mir heute auch

haha das ist mir heute auch passiert, nur ohne Eiersalat.
und ich hab heute ordentlich gegessen, und 2 stunden nach dem essen gewartet.

hatte aber leider nur Grashalme:(
ich spring mal schnell unter die dusche.

besser wie nichts

ach Du Sch**sse :-)))) aber immer noch besser wie nichts.

Kleine Geschichte dazu:vor 3Jahren in Tunesien Urlaub gemacht,Anlage lag weit ab vom Schuss,meine Frau und ich natürlich nicht blöd oder fussfaul;wir gehen zu Fuss.Fussmarsch nach Hamalif immer am Wasser entlang ca 2,5 Stunden.Zu unserem grossen Unglück war gerade Ramadan vorbei und die Bengels in dem Ort liefen alle mit Erbsenpistolen ballernd durch die Gegend(kollektives Massendurchdrehen).Beliebtes Opfer dieser kleinen Gören Europäische Frauen die Schulterfrei die Gegend erkunden,kannst dir ja vorstellen das unser Aufendhalt in dem Ort zu ende ging.An der Strandpromenade noch schnell Marschverpflegung für den Rückweg gekauft(grosse Tüte mit Trauben und eiskalte Selter)und los ging es immer am Wasser entlang zurück.natürlich hab ich ordentlich reingehauen und nach 1 stunde rächte sich die sache furchtbar;ich wäre beinah explodiert.Toschi natürlich nicht blöd und springt über die Düne um sich zu erleichtern aber denkst ausgerechnet hier hatte sich ein Pärchen auf einer Decke niedergelassen.Ich ruckzuck den Rückmarsch angetreten und ein paar Meter weiter erneut über die Düne zu hasten.Warscheinlich traten mir schon die Augen aus dem Kopf.Nach einer gepflegten Darmentleerung kam das nächste Problem:keine Blätter,kein Grass,keine Zeitung......kein garnichts,an den Tunesischen Stränden fliegt nur Plastikmüll herum!!aber mit einem alten Platikeimer oder Folie ???nee danke.was es natürlich gab waren Stöckchen vom Dünenbewuchs,hat natürlich den riesen Nachteil das man sich so nicht ordentlich reinigen kann.Da wir noch ne Ecke Fussmarsch vor uns hatten hab ich mir natürlich eine fetten Wolf zwischen den Backen gelaufen.Endlich im Hotel angekommen natürlich sofort die Dusche angesteuert da gabs den nächsten Schmerz,geclortes Duschwasser auf wundem Hinter...schön wenn der Schmerz nach lässt.
Ja ja wen einer eine Reise tut da kann man was erleben.
Der Wasserpfeifen-Tabak aus Tunesien ist aber oberlecker,fliegt einer von euch zufällig nach Tunesien?

toschi

...auch...

...keinen Grünkohl..
vor allem nicht, wenn man einen 30er Trainingslauf plant..
wie dämlich von mir, ca. 5 Std. vorher 2 Teller Grünkohl zu verdrücken ;-((
musste nach 25,2 km aufhören und gaaanz schnell heim düsen.. die restlichen 4,8 km hätte mein Darm nicht mehr mitgespielt...
;-)

Grünkohl im Sommer?

hallo Maja,
dachte immer Grünkohl wäre ein Essen für die kalte Jahreszeit.
Was gab es dazu?

toschi

Was auch gar nicht geht ...

... ist der Blaubeerkuchen von IKEA.
Ist mindestens genauso lecker wie Eiersalat auf Knäcke, in der Wirkung aber ebenso "tödlich".

:-)
Scholle

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links