Benutzerbild von engelchen78

Mein persönliches kleines Runner's High: mein Ziel, innerhalb des Karstadt-Marathons 2008 die 10km mitzulaufen, ist erreicht!

Als Zielzeit hatte ich mir 1h bis 1h7min erhofft...geworden sind es 1h35sec, super, meine persönliche Bestzeit! Ich hätte nicht gedacht, dass Musik und anfeuernde Zuschauer einen so ins Ziel "schieben"! Dank an alle, die diesmal "nur" am Rande standen...

Hat total viel Spaß gemacht, gerne wieder in 2009 - diesmal unter 1h. Wer weiss, vielleicht schaffe ich da auch einen HM...aber zum absoluten Ziel setze ich mir das nicht, will den Spaß an der Sache behalten und nicht um jeden Preis dabeisein.
Ab morgen heisst es: wieder auf die Strecke, die Kondition halten, und das nächste Ziel setzen um der angeborenen Faulheit zu begegnen!

0

Glückwunsch

Um 7 Minuten unter deiner Zielzeit: Hut ab.

Ich war auch dabei und was die Zuschauer angeht kann ich dir nur zustimmen - die waren echt super drauf und haben einen ja förmlich weiter getragen - ich glaube das ist ein Vorteil von den Stadtstrecken. Da fiel es richtig auf, das kurz vorm Ziel eine Strecke war, wo gar keine Zuschauer stehen konnten und es dadurch plötzlich sehr ruhig und einsam wurde.

Das Motto: Wohlfühlen dabei find ich auch absolut korrekt.

Viel Spass weiter beim Laufen!

Matthias

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links