Benutzerbild von JimBob1307

Heute war ja der Karstadt-Marathon und mit gemischten Gefühlen machte ich mich heute auf den Weg. Ich wollte meinen Spass haben und nicht wieder am Ende einbrechen. Was soll ich sagen, ich habe meine bisherige Halbmarathonzeit um 1 Sekunde verbessert auf 1:54:07 und ich hatte Spass, also Ziel erreicht. Was ich persönlich aber total irre finde ist, dass ich bei KM 10 noch eine Zeit von ca. 57:40 min, was einem Schnitt von 5:46 entspricht, aber das bedeutet auch, dass ich die letzten ca. 11,1 km in ca. 56:27 gelaufen bin und somit dort einen Schnitt von ca. 5:05 hatte um dann insgesamt 5:25 zu haben!!!
Also ich bin total begeistert, hätte nie gedacht, dass es so viel bringt, wenn man sich am Anfang zurück hält. Nach den 10 KM dachte ich noch, ok, Bestzeit wird es mal gar nicht, aber hab Spass und schau was noch geht... aber da ging dann noch einiges...

0

Glückwunsch!!

super Zeit herzlichen Glückwunsch!!! War dieses Jahr leider nur als Zuschauer dabei...aber nächstes Jahr!;-) War wirklich motivierend diese bombastische Stimmung..

Glückwunsch!!

super Zeit herzlichen Glückwunsch!!! War dieses Jahr leider nur als Zuschauer dabei...aber nächstes Jahr!;-) War wirklich motivierend diese bombastische Stimmung..

Hi JimBob, Glückwunsch zu

Hi JimBob,

Glückwunsch zu der tollen Zeit.

Bin mit 59:16 min auf den ersten 10km angegangen was zu langsam war. Aber egal.
Und die letzten 11,1 km dann in knapp 61 min.
Der Opelberg war ja das einzigst schlimme.
Und die letzten 3km fand ich.

Viele Grüße,
Sportprinz

www.sportprinz.de.tl

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links