Benutzerbild von Mastermugg

Drei Wochen nach dem Schluchseelauf, bei dem ich meine Bestzeit laufen konnte (1:21) habe ich mich heute auf nach Strasbourg gemacht, um dort den Halbmarathon zu laufen. Ich wollte nicht ganz voll angehen, da ich vorletzte Woche ne recht blöde Grippe hatte und garnicht trainieren konnte. Die Strecke ist nochmals verbessert worden, sie führt jetzt schon auf dem Hinweg durch die Innenstadt und am Münster vorbei, anschließend über den Rhein nach Kehl und zurück nach Strasbourg zum Ziel hinter dem Europaparlament.

Wir hatten sehr gute Bedingungen, es gab alle 3 km eine Verpflegungsstation (sehr häufig aus meiner Sicht!), leider nur Wasser, kein Iso, dafür Früchte (Bananen, Orangen, Zitronen) sowie Schwämme zur Erfrischung. Im Ziel zusätzlich noch Rivella.

Die Zeit mit 1:35 war ok, meine Bestzeit liegt bei 1:34, war aber schon drei Jahre alt. Vielleicht knack ich die Bestzeit ja später.

Für Interessierte gibts die Strecke unter: www.le-sportif.com oder unter www.ods67.com oder hier auf Jogmap.

War noch jemand von Euch dort?

0

Google Links