Benutzerbild von toschi

Moin Moin,
im neuen Weltbild-Katalog gibt es auf der Seite 178 eine Pulsuhr ohne Brustgurt von SANITAS für 19,99 Euronen.Hat einer von euch Erfahrung mit der Uhr bzw was ist eure Meinung zu einer Pulsuhr in dieser Preislage?

Eine Seite weiter gibt es den ultimativen LEGMAGIC den sogar Katarina Witt empfiehlt ;-)

grüsse vom Deich
toschi

da wird dann der Puls nach

da wird dann der Puls nach Finger auflegen gemessen- anders kann das nicht gehen und das ist quatsch man will ja nicht ständig beim Laufen den Finger auf irgend einen Sensor legen müssen ich glaube da tust Du Dir nichts gutes

Nuja, für Leute...

...die nicht mit Brustgurt können, eine der wenigen Möglichkeiten. Es sei denn, sie nehmen so ein Ding mit Clip für's Ohrläppchen mit - aber will man das? Beim Laufen? Wie lang sind dann die Ohren nach 10 Kilometern?

Stellt sich halt die andere Frage, ob die Dinger halbwegs genau sind (es gibt da noch andere Uhren von Elecsa, da wird ggf. zusätzlich noch ein Brustgurt mitgeliefert, könnte man wenigstens checken, ob sie gut arbeiten) und ob (und wie schnell) man während des Laufens eine Messung hinkriegt oder ob man stehen bleiben muss...

---
de nihilo nihil

zum laufen eigentlich nicht

zum laufen eigentlich nicht geeignet. fürs fitnes training sind diese daumenaufleger genügsam. unterschiede in der HF sind eigentlich recht gering.

gruss efjot

Meine erste Pulsuhr war eine

Meine erste Pulsuhr war eine ohne Gurt.

Wenn ich messen wollte musste ich den Finger auflegen.
Unterm laufen war das sehr nervig zudem musste ich deswegen meistens stehen bleiben.

Schon sehr bald hab ich das Ding eingetauscht gegen eine Polar mit Brustgurt....:-)

LG Sani1976

Also ich...

...hab mich quer durch's Net gelesen...die Pulsuhren ohne Brustgurt kommen nirgends gut weg. Wäre für mich zwar eigentlich eine nette Sache, weil ohne Gurt...aber bei den Bewertungen lass ich die Finger davon.

Leg doch einfach 15 Euro drauf und hol Dir so'ne Polar F1... soll eine gute Einsteigeruhr mit Gurt sein.

Ich hab mir die grade eben bei Amazon bestellt. Bin mal gespannt, ob ich mich mit der anfreunden kann...

beurer pulsuhr

in der aktuellen runner´s world gibt es die beurer pm-100 (ist so eine art handschuh) als prämie für das 1-jahres-abo. ich habe allerdings keine erfahrung damit, habe auch noch niemanden damit gesehen.

danke

Danke für eure schnellen Antworten.Ich hab mir vor kurzem eine Polar 100 zugelegt und nun dieses Angebot in der Weltbild gefunden.Wie das nun mal so mit "Geiz ist Geil Mentalität"ist kam ich bei den Preis für die SANITAS ins Grübeln ob ich nicht eine Menge Geld hätte sparen können.Wenn man aber eure Meinungen liest kommt man zu dem Ergebniss das das Geld für eine SANITAS nicht ordentlich angelegt ist da man dauernd seine Daddeln auf irgend einen Sensor legen muss.Dank euerer Hilfe kann ich heute Abend beruhigt schlafen,danke :-)

grüsse vom Deich
toschi

Pulsuhr ohne Brustgurt

Hallo,
wir haben den Pulshandschuh im letzten Jahr mal 2 Wochen ausprobiert. Bei mir hats ganz gut funktioniert, die Werte haben mit meinem Brustgurt übereingestimmt. Bei meinem Mann überhaupt nicht. Mal der Puls viel zu hoch mal viel zu niedrig. Vielleicht, weil er mehr Hornhaut durchs Eisenbiegen an den Händen hat. Eigentlich eine tolle Idee, aber in der Umsetzung eher mangelhaft. Ich glaube, der hatte auch sehr wenig Funktionen - keinen Durchschnittspuls oder so.Auch vom Tragekomfort wars nich so doll. Durchs schwitzen ist der Handschuh (Neopren) schnell unangenehm feucht. Ich find einen Brustgurt deutlich angenehmer.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links