Benutzerbild von Freibürgerin

...früh morgens zu laufen.
Eigentlich falle ich meistens gegen 5 aus dem Bett, und klemm mich mit einem Kaffee an den PC. Jedes Mal denke ich "Du könntst bei dem schönen Wetter auch gleich laufen". Heute habe ich es dann so gegen halb 8 geschafft und ich habe eine wunderschöne Runde im Schleichtempo gedreht (knapp 2 h). Ich hoffe das klappt noch häufiger...die friedliche Ruhe und die Landschaft sind um die Zeit ein riesen Genuß. In welcher Zeit ich den km gelaufen bin interessiert mich da nicht wirklich!

0

Läufchen am Morgen...

...ist schon was feines, gelle!
Mich gucken die Leute immer völlig fassunglos an, wenn ich um 7 Uhr schon fertig gelaufen aus'm Wald komme... wer das selbst nie gemacht hat, weiss gar nicht um die Schönheit dieser morgendlichen Läufe! ;)

Wobei ich 2 Std. nicht unbedingt als Läufchen betiteln möchte...

senile Bettflucht???

also, sich mit einem Kaffee gleich an den Rechner zu klemmen, kenne ich wohl, aber um 5 Uhr??? *Gulp* Und eine 2 h Runde mal eben... *hüstel* Selbst bei Blumenpflück-Tempo vor dem Wachwerden für mich unvorstellbar. Respekt!

noch w 35 :-)

über die senile Bettflucht habe ich auch schon nachgedacht....meine Tage in w 35 sind gezählt....aber "Blumenpflücktempo" ist das Wort des Tages *lachschlapp*

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links