Benutzerbild von durchstarter

Heute war Kattenstroth-Lauf. Dieser führt durch den Ortsteil, in dem ich wohne. Hier kenne ich also jeden Zentimeter Strecke. Ein Start über 10 Kilometer ist für mich also ein Muss.
Am Start stellte ich fest, dass die Favoriten der Region heute auf einen Start verzichtet haben. Also ein einstelliger Platz in der Ergebnisliste sollte möglich sein. Zwei Läufer setzten sich gleich vom Feld ab. Wenn ich da versucht hätte dranzubleiben wäre ich nach 5 Kilometern eingebrochen. Schreck, bei Kilometer 3 war ich dritter und schnell wie noch nie. Also erst mal ein bischen Tempo rausgenommen und mich von einem anderen Läufer mit rotem Shirt überholen lassen. An dem wollte ich dranbleiben, da er ein vernünftiges Tempo lief. Den fixierte ich und blieb bis auf wenige Meter an ihm dran. Nach 4 Kilometer kam plötzlich eine Rakete an uns vorbeigerauscht - hatte eine Figur wie eine Gazelle. In Runde zwei, nach ca. 7 Kilometern kam der nächste Läufer angerauscht - das nennt man optimale Laufeinteilung dachte ich. Aber ich hatte ja immernoch das rote Laufdress vor Augen. 1,5 Kilometer vor dem Ziel war er mir in einer Kurve plötzlich im Weg - war ich schneller geworden oder er langsamer? Also schiebe ich mich wieder an ihm vorbei auf den 5. Platz. Auf den letzten 500 Metern (Zielgerade) konnte ich dann noch einmal ordentlich Tempo draufpacken und erreichte das Ziel nach aboslut geilen 37 Minuten und 26 Sekunden als 5. Gesamt und 1. in der Altersgruppe M 35. Okay, die Stecke ist nicht vermessen und es fehlen wohl so ca. 500 Meter. Aber trotzdem ist die Zeit die beste, die ich bis jetzt hatte. Und es hat wie jedes Jahr super viel Spaß gemacht.

0

Hut ab!

Mein Glückwunsch, vor allem zum Rennverlauf!

Keine anderen Sorgen?

Ich kann ja Deine Begeisterung über Dich selbst verstehen. So ist das, wenn man Erfolg hat. Aber warum mußt Du das der Läuferwelt kundtun? Gehörst Du auch zu denjenigen, die sich nur über Trainingspläne und sportliche Erfolge unterhalten können, wenn sie auf Ihresgleichen treffen?

Hier in diesen Blogs wird so viel - entschuldige - Überflüssiges geschrieben. Ich glaube, ich werde nicht mehr reinschauen.

Hallo Felipe, Deine Antwort

Hallo Felipe,
Deine Antwort an Durchstarter ist voller Häme. Irgendwie hast Du viel Frust und kannst Dich nicht mit anderen freuen, wenn diese einen Grund dazu haben.Versuche es doch mal mit einer positiven Einstellung zu offengelegten Leistungen anderer.In diesem Sinne verbleibe ich als schon etwas in die Jahre gekommener Rennkuckuck

Sinn eines Blogs @felipe

Der Blog steht unter Wettkampfbericht in jogmap. Falls du diesen für überflüssig hältst, hast wohl eher du nicht verstanden um was es geht.
Bei solchen Kommentaren ist der Rest der Community auch nicht trauig, wenn du nicht mehr reinschaust.

Durchstarter übrigens Glückwunsch zu deiner Leistung.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links