Benutzerbild von Nezzwerker

Es wurde etwa eine Million Mal angesprochen und funktioniert nach wie vor nicht: Man läuft fast seine Standardstrecke, baut aber eine Variation ein. Editiert man jetzt seine Standardstrecke und speichert (mit ohne ohne geändertem Namen), beinhaltet diese künftig diese Variation (und die Standardstrecke ist weg und heißt nur ggf. anders).

Es gibt einen Trick:
Wenn man eine Strecke neu anlegt, kann man immer wieder speichern. Macht man das hundert Mal, hat man hundert Strecken unter "Meine Strecken". Sinnvollerweise unter unterschiedlichen Namen (z. B. Standardstrecke001 bis Standardstrecke100)

Genau so mache ich das jetzt für Strecken, die ich vermutlich in Zukunft variieren werde. Dann editiere ich nach der Variation eine davon, speichere sie ab und habe
a) die neue Variation
und
b) die bleibende Standardstrecke
und
c) Platz für weitere 98 Variationen, ohne wieder jeden Wegpunkt von vorne erklicken zu müssen.

Quasi als halbeleganter Workaround.
Eine richtige Lösung wäre mir zwar lieber, aber offenbar ist die Programmierung derselben nicht so einfach, sonst hätte die jogmap-Administration das bestimmt schon längst gemacht...

Google Links