Benutzerbild von Sausejo

Ich muss irgend was verpasst haben! In Köln wird nicht mehr gegrüßt!!
Seit die Sonne draußen ist kommen mir nur noch Läufer mit Sonnenbrille oder sturem Blick inkl.MP3 Player entgegen. Egal wo ich laufe. Meint ihr ich sollte sie mal anbrüllen? Wenn sie sich verwundert umblicken weiß ich das ich unsichtbar werde wenn ich laufe! Ob das dann die berühmte Lichtgeschwindigkeit ist?
Schönen Tag und immer schön Grüßen :-)))

0

Das grüssen geht mir auch

Das grüssen geht mir auch auf den Senkel. Manchmal grüsse ich, manchmal nicht. Viel schlimmer finde ich aber die Gaffer und Glotzer: Du wirst angestarrt als wenn du ein Wesen aus dem All wärst. Meistens igonriere ich diese Spezies - hab dann einen regelrechten Tunnelblick (genau wie bei den Grüssern) - Manchmal glotze ich auch zurück. Einmal habe ich mir mal den Spass gemacht und "Buh!!" zu den Glotzern gemacht - was zur Folge hatte, das sie noch doofer glotzten.

Gruss, heiko

Also ich grüße jeden, der

Also ich grüße jeden, der mir entgegenkommt, was aber auch daran liegen mag, dass ich hier auf dem Land laufe und mir nicht alle 50m ein Läufer begegnet. Bei den Läufern kommt auch meist ein Gruß zurück, selten mal der erwähnte Tunnelblick, dieser kommt aber leider auch vor.

Bei Spaziergängern allerdings ist es genau andersrum. Diese scheinen uns Läufer nicht wahrzunehmen und sind dann völlig überrascht, wenn man ihnen ein Hallo entgegenschmettert....

Naja, was solls, nur weil andere unhöflich sind muß man das ja selbst nicht auch sein, oder ?

Läuferknigge

Guck' mal in die Runner's World! In letzter Zeit kommt dort immer der Läuferknigge, wo es auch ums Grüßen geht! ;-))

Lass' doch die MP3-Läufer einfach laufen, vor allem dann, wenn sie auch noch demonstrativ weggucken! Wer mit Musik, Hörbuch o.ä. auf den Ohren herumläuft, sucht meines Erachtens in diesem Moment auch keinen Kontakt!

laufend fit und gut drauf!

Genau

Find ich auch, ich bin jedenfalls immer nett und freundlich höflich und grüße immer (trotz Musik im Ohr!!!). Bin auch eine Landläuferin und meine Laufstrecken sind nicht so frequentiert (vor allem nicht bei schlechtem Wetter ...) da ist es doch schön, jemandem zu begegnen!

Der innere Schweinehund verhindert gelegentlich das Grüssen

Hallo Sausejo,

also ich gehöre auch zu der Spezie die in Köln läuft und Grüsse eigentlich meine entgegenkommenden Läufer und Läuferinnen recht gern. Aber an dem Wörtchen "eigentlich" siehst du schon, es gibt auch Tage wo ich es nicht mache und zwar immer dann, wenn ich mit mir selber genug zu kämpfen habe. Also wenn es irgendwo mal wieder richtig zwickt und zwackt oder die Lust ganz tief unten unter der Asphaltdecke zu finden ist oder die reale Leistung weit hinter der angedachten Leistung hinterherhinkt, ja dann kann es schon mal sein das ich total "Rücksichtslos" bin und einfach mich nur noch mit mir selbst beschäftige und meine Mitwelt einfach Umwelt sein lasse.
Manchmal aber ist es auch einfach nur so voll auf meinen Hausstrecken (Rheinpark und -ufer von Mülheimerbrücke bis Rodenkirchener Brücke) das das Grüssen kein Spass mehr macht. Über ein paar Läufer freut man sich noch über hunderte dann nicht mehr das ist dann alltäglich.
Also wenn dich mal wieder ein Läufer/Läuferin nicht mehr zurück grüßt nimm es nicht persönlich, er kämpft wahrscheinlich gerade gegen seinem inneren Schweinehund oder steckt gerade im Pulk.

Liebe Grüsse von einem gelegentlich Grüsser
Raceturtle

Auch ich kann nur sagen,

weil andere Muffel sind, muss man das ja nicht auch sein.
Ich laufe auch mit Musik im Ohr, was mich aber nicht daran hindert, andere Menschen zu grüßen und damit zu auch zu zeigen, wie gut es mir geht, wenn ich laufe.

Klar, wenn Du alle 50m "Hallo", "Morgen" oder ähnliches sagen musst, ist es schon blöd, aber da reicht ja dann vielleicht auch ein Kopfnicken und ein Lächeln.
Oder wir besprechen den mp3 damit und machen Lautsprecher dran, dann brauchen wir nur dazu lächeln und mit dem Kopf nicken. :-)

Ich hab' bis jetzt fast ausschließlich positive Erfahrungen und werde mich auch nicht ändern.

Also, Keep on grüßing!! :-)

Ciao und allen ein super Laufwochenende mit vielen läuferischen Grüßen,

Andreas

Lautsprecher

Die Idee mit den Lautsprechern ist gut:-)
Ihr habt ja eigentlich alle Recht aber ich musste mir einfach mal meinen Ärger von der Seele schreiben. Jetzt geht's wieder.

Evl. sieht man sich beim Laufen
ich bin der der immer Glatzkopp der immer so freundlich Grüßt
schönes Wochenende

Jochen

Grüßen macht Freude

Ich kann mich Raceturtle anschließen. Wenn ich selbst total unten bin, fällt es mir schwer beim Laufen nicht unbewusst unfreundlich dreinzugucken. Dann meide ich Leute lieber und bringe auch nicht immer die Motivation auf, die entgegenkommenden zu grüßen.

Aber normalerweise grüße ich beim Laufen und Radfahren alles und jeden, der oder irgendwie meinen Weg streift und das trotz Ohrwascheln mit Musik.
Allerdings beschränke auch ich mich dabei auf abgelegenere Gebiete, wo man überwiegend auf andere Sportler trifft. Es gibt immer Leute, die einen einfach ignorieren, aber damit habe ich kein Problem. Wenn dann aber jemand freundlich zurückgrüßt und vielleicht auch lächelt, freue ich mich jedes Mal. Und schon allein werde ich es auch weiterhin fleißig betreiben ;)

Schönes Laufen noch,
kruemelchen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links