Benutzerbild von runnergirl

Liebe Gemeinde,

seit fast 2 Wochen habe ich einen unregelmäßig, aber immer wiederkehrenden Schmerz im linken Knie. Fühlt sich an, wie ein verdrehtes Knie, kommt beim Laufen nach 3-4 Km, geht manchmal von selbst wieder weg, manchmal muss ich jedoch aufhören, da es zu unangenehm wird. Der Schmerz ist nicht beim Auftreten, sondern beim Abstoßen des Fusses am stärksten. Zuletzt trat er auch mal beim normalen Gehen (zum Einkaufen um die Ecke) auf, sodass ich kaum nach Hause kam. Dann hab ich ihn einmal, obwohl so unangenehm, dass ich aufhören musste zu Laufen und schon mit einem Taxi geliebäugelt habe, einfach wieder weggelaufen.

Hat jemand irgend eine Ahnung, was das sein kann (Entzündung, Überbeanspruchung, Verschleiß, Hypochondrie…) und ob ich besser eine längere Pause oder gar einen Arzt brauche???

Ich laufe nun seit gut einem Jahr regelmäßig 20–50 km/Woche und hatte nie auch nur irgendein Wehwehchen, außer mal Muskelkater. Bin 47 und in einer Woche für meinen fünften Volkslauf (10 km) diesen Jahres angemeldet und möchte bis dahin fit sein oder mich wenn nötig schonen, sodass ich Mitte des Jahres mit meiner 1. Marathonvorbereitung beginnen kann.

Über eure Erfahrungen und/oder Tipps wäre ich dankbar

runnergirl

Ich würde auf jeden Fall

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen. Selbst wenn es nichts ernstes ist, kann ein Arztbesuch erstaunliche Wendungen bringen. Ich habe letztes Jahr mal drei Wochen wegen Knieschmerzen pausdiert, und bin dann erts zum Arzt. Der hat mir einfach nur gesagt, dass ich das Knie durch Laufen zu einseitig belaste. Therapie: Fahrradfahren. Ich hab mich geärgert, dass ich nicht schon früher hingegangen bin.
Gute Besserung
Toggi

Könnte Meniskusproblem

Könnte Meniskusproblem (Verschleiß, eingerissen) sein oder Schleimbeutelentzündung... Geh zu Orthopäden -> Ultraschall: Wasser im Knie? ggf. MRT - auf jeden Fall nicht weiterlaufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links