Benutzerbild von crema-catalana

Bei dem Lauftechniktraining habe ich mich heute erst wie ein verhindertes Funkenmariechen gefühlt, dann wie Storch im Salat und beim Anfersen und Knieheben abwechselnd hatte das dann eher was von Rodeo-Bull. Alle, die als Kinder fröhlich das Tanzbein geschwungen haben, haben mit diesen Übungen sicher weniger Probleme als ich Grobmotoriker... Dafür habe ich heute meine neuen Nike Free (5.0) ausgeführt. Schon echt scharf die Teile, mit irrem Bodenkontakt-Gefühl. Beim "einfachen" Kniehebelauf bin ich auch abgegangen wie die Rakete :o) Jetzt bin ich mal auf den Muskelkater morgen gespannt. Obwohl der dann auch vom anschließendem Quälprogramm auf der Matte kommen kann.

0

Hallo

Das aussehen war doch sicher nicht so wichtig, viel wichtiger ist doch dass du deine Technik verbesserst ;-)

Was nutzt du denn als Trainingsgrundlage für das Technik-Training? Ich mache das ja eher frei nach Schnauze, auch wenn ich weiß, dass das nicht ideal... also wenn ich irgendwo Anleitung bekommen kann, wäre das toll.

Viele Grüße
Marko

Laufen macht Gute Laune... und mit Guter Laune läuft alles besser!

Marathonprojekt Frankfurt

Gibt es jedes Jahr:

http://www.frankfurt-marathon.com/96.html

In Darmstadt läuft das Programm auch - da gibt es auch weitere Seminare zur Lauftechnik:

http://online-anmeldung.usz.tu-darmstadt.de/sportarten/aktueller_zeitraum/_lauftechnikschulung.html

Lauftechnik_Training !!!

Hallo crema,

hast du schon mal den Lauftechnik Podcast mit Chris hier von jogmap ausprobiert. Ich schon.....!!!! und kann diesen Podcast wirklich nur ALLEN jogmappern empfehlen, absolut SPITZE (ist meine persönliche Meinung).

Weiterhin alles Gute beim Laufen; bleib vor allem Gesund !!

Liebe Grüße

physiomath

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links