Benutzerbild von Winni_E

Hallo zusammen,

nun da die Sonne wieder richtig schön brennen tut, möchte ich mal fragen was für Sonnenschutzcremes ihr so verwendet.
Ich habe es das letzte mal einer stinknormalen ausprobiert. Ergebnis war das es ne riesen pappige Sauerei gab als ich zu schwitzen begann.
Was nehmt Ihr so??

Gruß Winni

Sprüh....

Für Arme und Beine nehme ich Ambre Solaire Clear Protect (gibt es in verschiedenen LSF). Das ist zum Sprühen, klebt nicht, stinkt nicht so sehr und ist angenehm auf der Haut. Für's Gesicht bin ich noch auf der Suche, da ist die "passende" Creme dazu bei mir durchgefallen, weil sie doch anfängt, beim Schwitzen in die Augen zu kriechen und brennt.

Das würde mich auch

Das würde mich auch interessieren. Da die Sonnencreme meist runterläuft und in den Augen brennt, habe ich bis jetzt noch auf längere Läufe während des Tages und somit auch auf Sonnenschutz verzichtet.

Tagsüber kann ich momentan etwa eine Stunde laufen ohne mich zu verbrennen, am Morgen oder Abend noch etwas länger.

Trotzdem wäre ich froh wenn ich eine Sonnencreme kennen würde die durch den Schweiss nicht wegschmilzt.

Das andere Problem bei starker Sonne ist die Mütze. Wenn ich mit Mütze laufe habe ich im Nu einen Hitzestau im Kopf. Wenn ich ohne laufe brennt die Sonne auf den Kopf was auch nicht besser ist. Momentan mache ich es so dass ich die Mütze in der Sonne an habe und bei jedem längeren Schattenstück wieder ausziehe. Ist aber auch etwas mühsam immer mit der Mütze in der Hand zu laufen :-(

Buff oder Netz

Probier's mal mit einer luftigen Kappe aus weißem Netzstoff oder einem hellen Buff.

Das:

Daylong 25 Ultra.

Auch fürs Gesicht?

Geht das auch fürs Gesicht? Wo gibt's die? Habe ich nämlich noch nie gesehen...

Sonnenschutz

also ich nehme von Rossmann Sun Ozon Sonnencremegel Sport aus der Tube, klebt nicht, läßt sich gut verteilen und verläuft auch nicht, LSF 30, nehme ich auch fürs Gesicht

Sonnenschutz

Alando Sun Sport Sonnencreme-Gel. Ist extra wasserfest (habe ich mal für meine schwimmenden Kinder gekauft), verläuft auch nicht beim Schwitzen. Gibt es in der Billigdrogerie (IhrPlatz).

Mütze

Ich mag keine Mützen, zumal ich einen ausgeprägten Dickschädel (wörtlich gemeint) habe. Greife zu einem hellen Buff oder zu den neuen Teilen, deren Fachausdruck ich nicht kenne: Sieht aus wie Stirnband, hinten mit Gummizug und vorne ausfaltbar. Die gibt es mit UV-Schutz und man kann sie als Stirn- bzw. Schweißband einsetzen, um sie dann nach Bedarf während des Laufens über den Kopf nach hinten zu ziehen, so dass die Oberseite geschützt ist. Hat mich 5 Eur gekostet und mir am letzten Sonntag in Mainz gute Dienste geleistet.

Sundance 30

Hallo!

Ich habe am letzen langen WE SunDance 30 von DM (Eigenmarke?) getestet. Allerdings nicht beim Laufen, sondern beim Rennrad fahren.

Auch bei sehr langem Aufenthalt in der Sonne (an drei Tagen jeweils 4 bis 5 Stunden) und (starker) Anstrengung gab es keine Probleme, weder mit der Creme noch mit einem Sonnenbrand. Im übrigen bin ich eher das, was man einen "hellen Hauttyp" nennt...

Weil meine Lippen ein wenig spröde geworden sind, habe ich mir das Zeug sogar auf die Lippen geschmiert. Die Sonnenmilch ist nahezu geschmacksneutral.

VG
Wade

Mütze ist nicht geich Mütze

Ich habe ebenfalls immer das Problem gehabt! Da der liebe Gott gedacht hat ich sehe ohne Haare besser aus muss ich beim laufen was auf dem Kopf tragen Jahrelang immer das gleiche Spiel Mütze auf= Hitzestau Mütze runter= Sonnenbrand
Jetzt war es die beste Ehefrau von allen leid und hat mir eine Atmungsaktive Mütze gekauft!(Mir war die zu teuer. Habe ja jede menge Mützen)Was soll ich sagen SUPER!! kein Hitzestau und super bequem. Solltet Ihr mal probieren
Gruß
Jochen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links