Benutzerbild von rueschenbaum

Hallo,

Ich will mir wieder mal neue Laufschuhe zulegen und wieder einen Dyad 4 kaufen. Wenn die Marke und die Größe feststeht muss ich das ja nicht im teuren Fachgeschäft tun.

Hat jemand Erfahrung zum Kauf von Laufschuhen im Internet ?

Gibt es seriöse Adressen oder verramschen viele nur den übrig gebliebenen Mist ?

Bin für jeden Tip dankbar.

Wolfgang

0

Seriös

Ich habe schon Laufschuhe per Internet gekauft (laufboerse) und nur gute Erfahrungen gemacht. Zurückschicken kann man sie immer noch (habe ich auch schon, Rückgaberecht!!!) und wenn man weiß, welches Modell und welche Größe man will, kann das eine echte Alternative sein.

ich auch

Hallo,

ich Bestelle alle meine Laufschuhe hier:

DaDruff

Bisher hab ich immer die Angebote genommen (Auslaufmodelle)

Ich war bisher sehr Zufrieden.

Gruß

der Karle_Moik

ich auch

Hallo,

ich Bestelle alle meine Laufschuhe hier:

http://www.sportschuhe.com

Bisher hab ich immer die Angebote genommen (Auslaufmodelle)

Ich war bisher sehr Zufrieden.

Gruß

der Karle_Moik

Laufschuhkauf im Internet

Ich denke wenn man seine Größe genau kennt, sollte es kein Problem sein.
Ich selbst gehe aber immer lieber in den Laden, weil ich den Schuh anziehen, fühlen möchte.

LG Robert

einzelhändler

Also ich finde es nicht sonderlich nett, wenn man sich zunächst im guten Fachhandel beraten lässt, und dann im Internet zuschlägt. Wenn alle so handeln gibt es bald keine Einzelhändler mehr. Wenn Ihr dass wollt - Bitte! Mir würden Sie fehlen.

(Ein nicht im Einzelhandel Beschäftigter)

Beste Grüße

Holgerhh

würde ich abraten. Selbst

würde ich abraten. Selbst wenn das Modell feststeht,und auch die Größe bekannt ist, kann es sich um ein Nachfolgemodell mit gleicher Bezeichnung handeln, oder einer ähnlichen Bezeichnung, und dann völlig anders ausfallen. Ich bin z.b. mit dem Glycerin 5 von Brooks super zufrieden, 3 Marathons damit gelaufen, dann den Glycerin 6 ausprobiert, meine armen Füße! beim 2. oder 3. Lauf( ohne diverse kürzere) mußte ich ab km18 Gehpausen einlegen, weil meine Ballen höllisch weh taten. Ich schilderte das dem Händler meines Vertrauens, der mir riet, noch etwas länger diese Schuhe zu probieren, wenn ich gar nicht klar käme, würde er sie mir umtauschen. Mittlerweile komme ich einigermaßen mit den Schuhen klar, würde aber keinen Marathon mit laufen wollen. Habe nun über die Messe noch nen Glycerin 5 bekommen können- beim ersten Lauf hatte ich Probleme an der Ferse- vermutich hatte sich dort ein Stein eingeschafft- gestern nen 10er absolut ohne Einschränkungen gelaufen- aber, auch diesen hätte ich, wenn es ein Produktionsfehler gewesen wäre, ohne Weiteres umtauschen können.
Was wäre bei nem Internet Kauf gewesen? Selbst wenn die Schuhe passen, merke ich es oft erst nach einigen Kilometern, ob sie ok sind. Kann ich sie zurückschicken, umtauschen, oder bekomme ich mein Geld zurück?
Der Aufwand, wenn es denn möglich sein sollte, ist mir zu groß- lieber zahle ich ein paar € mehr, hab aber die Beratung und die evtl nötige Kulanz.
Ich verkaufe keine Schuhe, sondern laufe nur verschiedene, auch verschiedene Marken, und kann auch sagen, so einen Schuh, genau dafür möchte ich ihn, bekomme ihn bestellt, kann ihn testen, und wenn er nicht passt, zurückgeben
Gute Läufe wünscht Astrid

Recht hast du

nur habe ich bei unserem Runners Point bislang nur derart pampige unfreundliche Bedienung gehabt, dass es mir um den Laden nicht leid tun würde! Generell kaufe ich auch lieber im Fachhandel, aber in Sonderfällen (älteste Tochter hat EINEN Laufschuh [neu!] verloren; jetzt wieder 40min Fahrzeit zum nächsten kompetenten Fachhändler??) tut es auch das Internet, wenn - wie gesagt - ich Modell, Größe etc. kenne.

Ich würd´ Laufschuhe nicht

Ich würd´ Laufschuhe nicht im Internet bestellen. Die meisten Fachhändler bieten eine "Zufriedenheitsgarantie".
Wenn man nach ein paar Läufen merkt, dass der Schuh doch nicht so ideal ist, wird er einfach umgetauscht. Mein "Laufkonsumtempel" hat das bei meinen Asics sogar noch gemacht, als die schon 3 Monate alt waren und über 350km drauf hatten. Probier´ sowas mal bei ´nem Internetkauf...

Seriöse Internethändler werden nicht nur den "übrig gebliebenen Mist verramschen", ob die dann aber soo viel billiger sind als der Fachhändler wage ich mal zu bezweifeln. Auslaufmodelle gibt es beim Fachhändler auch immer vergleichsweise günstig.

Gruß
Dirk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links