Statt den geplanten 400m, 600m, 400m sind heute 800m, 2x 200m, 400m, 2x 200m, 400m dran gewesen, nur das Problem war, dass meine Beine schon bei den 800m nicht mehr wollten...
Die Zeitvorgabe war 2:18 min auf 800m und ich habe auf den letzten paar Metern abgebrochen :-(
Bei den 200m ist mir im Ziel leicht schwarz vor den Augen geworden und bei den 400m habe ich nach den ersten 200m kein Fuss vor den Anderen bekommen.
Fazit des ganzen, ich habe abgebrochen und konnte am Ende des Training wieder einen schnellen 15 min Dauerlauf machen...
Sonntag, in einem extra Training, wird das ganze auf ähnliche Weise wiederholt! Und ich weiß, dass es dann besser wird!
Bis dahin lege ich schön meine Füsse erstmal hoch.
Viel Spaß euch morgen allen beim Laufen ;-)

0

Mach dir keinen Kopf

solche Tage hat man manchmal, wo einfach gar nichts laufen will - die Füße schon gar nicht.

Vielleicht liegt es auch mit am Wetter: so schnell wie es warm geworden ist, hat sich manch einer noch nicht dran gewöhnen können und dann ist jede Anstrengung Horror für den Körper.

Gönne dir einen Tag Pause und dann probierst du es am Sonntag noch mal.

KOR WhiteTara

hallo necron, ich muß schon

hallo necron, ich muß schon sagen, 2:18 auf 800m ist ganz schön anpruchsvoll. Respekt!
aber, wenn du dir das vorgenommen hast, dann schaffst du das auch. man braucht als läufer eben geduld - auch wenn`s schwer fällt.
Gruß michael

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links