Benutzerbild von dadarun48

Hallo Jogmapper/innen,

ich liebäugle damit, mir als Laufschuhe mal ein Paar Bär zuzulegen. Das Konzept klingt ja sehr überzeugend und die Ultraläufer, die diese Schuhe nutzen, stellen sicher hohe Anforderungen. (http://www.baer-schuhe.de) In den Bewertungen auf der Website von Bär gibt es nur eine weniger positive, aber die Schuhe liegen im Hochpreissegment, will also gut überlegt sein.
Also: mich interessiert, ob von euch jemand Erfahrungen (und welche) mit diesen Schuhen gemacht hat.

Gruß
dadarun

habe zwar selbst noch nie

habe zwar selbst noch nie was von Bär gehört, aber das beste Feeling hatte ich bis jetzt in einem Nike Free Schuh, und der kostet nur die hälfte.
Kann mir nicht vorstellen was diesen Schuh so absolut habenswert macht.

Wenn du deinen Füßen etwas gutes tun willst, dann empfehle ich dir barfuß im Gras oder Sandstrand zu laufen. Gibt's umsonst.

darum geht's mir nicht

Hallo,

darum geht's mir nicht, barfuß laufen mache ich im Sommer regelmäßig.
Und der Nike Free ist - soviel ich weiß - nicht für sehr lange Strecken geeignet und auch dafür nicht gebaut, der Bär-Schuh aber sehr wohl. Die beiden Schuh-Konzepte sind also gar nicht vergleichbar.

Trotzdem Danke
dadarun

Leben ist Bewegung

hallo, laufe seit jahren mit

hallo,
laufe seit jahren mit bär schuhen und bin super zufrieden. habe
mir jetzt eine zweite marke zugelegt, weil man ja mal wechseln soll. von der bequemlichkeit ist bär aber am besten.

gruß

panik

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links