Benutzerbild von Bruno_48

Hallo,

seit ca. 1 Woche bekomme ich so bei ca. KM 8 eine stechenden Schmerz in der Kniekehle, kann mir jemand sagen was das ist? Hab am Wochenende einen Wettkampf und den möchte ich nicht versäumen. Fange ganz normal zum laufen an und steigere mein Tempo, und wie gesagt nach ca. 8 KM wie ein Stich und dann gehts nur noch langsam vorran.

Sportlichen Gruß

Bruno

Hallo

"stechender Schmerz in der Kniekehle" hört sich nach Miniskusproblem an! solltest Du untersuchen lassen ...
Gruß
Sasa

Stechender Schmerz in der Kniekehle

Hallo,

dieses Problem hatte ich auch einmal. Ich hatte das Gefühl als wäre der Bereich etwas geschwollen und in die Hocke gehen war unmöglich. Das Ganze hat mich gute 8 Wochen Laufpause gekostet und ist doch nicht wirklich besser geworden. Jeder hat mir auch was vom Meniskus erzählt. Ein Meniskusschaden konnte nach einer Untersuchung beim Orthopäden ausgeschlossen werden. Die Probleme habe ich dann durch ein paar gezielte Dehnungsübungen recht schnell in den Griff bekommen, und zwar mit "Bein im Stehen durchgedrückt, waagrecht ablegen und die Fussspitze greifen". Es macht sich ein Ziehen auf der Rückseite des Oberschenkel bis in die Kniekehle bemerkbar. Nach 1-2 Tagen war bei mir schon eine deutliche Besserung spürbar. Bevor du zum Orthopäden gehst würde ich das Dehnen mal probieren.
Gruss Gazelle

Stechender Schmerz in der Kniekehle

Hallo Leute,

ich glaube das Problem kenne ich. Es könnte auch eine Bakerzyste sein. Schaut doch mal bei Google nach.
Also, ich habe meine Zyste im November 07 Operieren lassen.
Dabei wurde auch eine Kniespiegelung gemacht die aber keine weiteren Schädigungen im oder am Knie zeigte. ( Meniskus, Knorpel etc... )
Das beste war, ich hab sie wieder meine Zyste ;-), ca 6 Wochen nach der OP war sie wieder da. ;-(
Na egal, bin dann nochmal zum Hausarzt und Orthopäden und beiden sagten mir wenn ich damit keine Schmerzen hätte sollte ich sie in " Ruhe " lassen.

Bin seitdem die Zyste wieder da ist 1 Marathon + Vorbereitung ohne Probleme gelaufen. ;-)

Kopf hoch, das wird schon wieder.

lg barny68
Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft...

Hallo,ich hatte mal das

Hallo,
ich hatte mal das gleiche Problem, die Stiche fühlten sich an als kämen sie von der Außenseite der Knie nach innen. Musste deshalb häufiger abbrechen und nach Hause gehen weil laufen nicht mehr möglich war.
Nach einiger Zeit mit einer Bandage und Schonung ging es dann wieder...hat aber wie gesagt eine Weile gedauert.
Ich vermute es war das Läuferknie: http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4uferknie

MfG,
Marco

Stechender Schmerz in der Kniekehle

Hi,
danke für die info, aber das mit der zyste kann ich ausschließen, da ich keine geschwulst an der kniekehle habe. Aber danke für die Hilfe.

lg bruno

Stechender Schmerz in der Kniekehle

danke gazelle123,

ich denke schon auch das es am warm machen liegt, weil ich incder beziehung sehr nachlässig bin. naja und jetzt muß ich es bereuen.

lg bruno

Stechender Schmerz in der Kniekehle

Sorry leute,
ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich an diesem knie vor 4 einen vorderen kreuzbandriss hatte. kann es damit zusammenhängen?
Auf jeden fall mal danke für eure antworten.

Bruno

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links